Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 21:22 Uhr

15 Monate Kampf

Als ich vor knapp zwei Jahren zu 1&1 wechselte, war mir nicht klar, welche fatale Fehlentscheidung ich machte! Zu dieser Zeit war die mir gebotene Leistung durchaus zufriedenstellend, was sich aber über Monate verschlechte. Schließlich soweit, dass ich technisch bei der Jahrtausendwende angekommen war. Auf zahlreiche Kundenservicetickets reagierte man nur abweisend mit immer gleichen Antworten, die immer gleichen Blödsinn von sich gaben. "Man könne nicht mehr rausholen", hieß es. War ich zwar durchaus bereit diesen Humbug anzunehmen, wusste ich dennoch, dass ich über knapp 6 Wochen konstant (! - täglich zu verschiedenen Zeiten gemessen) die volle Bandbreite erfuhr. Ein technischer Mangel an den Leitungen wurde ausgeschlossen, am Ende einfach ohne Nachfrage auf eine niedrigere Leitung abgespeist. Hartnäckigkeit zahlt sich eben nicht immer aus. Eine höhere Leitung sei "auf eigene Gefahr" zu schalten und "nur mit Neuvertrag" - Die Höhe! Warum war dann das Herunterstufen auf eine niedrigere Breite problemlos möglich?
..und warum sollte ich dann noch den Vollpreis zahlen? Eine Frechheit! Auf eine entsprechend freche Nachfrage bot man mir dauerhaft eine Vergünstigung von 2EUR an. Ich wollte deren Insolvenz nicht herbeirufen, also dankte ich ab.

Entsprechend großzügig fallen meine Bewertungen aus - Aber eins muss man denen lassen: Die 2MBit-Leitung, die mir trotz 6MBit aufgebrumt wurde, empfing ich mit knapp einem MBit zuverlässig!

Einen Anbieter, dem zumindest ich kein Vertrauen mehr schenken werde - und keinem anderen solch eine Grausamkeit an Kundenservice und Bandbreite empfehlen würde!

Trotz aller "technischer Unmöglichkeit": Jetzt habe ich eine Bandbreite, die zeitweise sogar über (!) der bezahlen Leistung liegt; Bei knapp 10-facher Geschwindigkeit! Guten Morgen Zukunft!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 03.02.2014 um 17:32 Uhr
Doppelt hält besser, ist aber Langweilig. Wie wäre es wenn Sie einen Bericht mal löschen?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken