Anzeige

von , über "Doppel-Flat VDSL 50.000" von 1&1 , am um 11:05 Uhr

50000 gekauft, 25000 geliefert

Im Zentrum Berlins ist es 1und1 nicht möglich, die vertraglichen 50MBit/s zu liefern. Nur die Hälfte kommt an. Obwohl seit dem Freischalten der Leitung 1und1 bekannt war, dass nur die Hälfte der verkauften Leistung ankommt, wurde ich darüber nicht informiert, sondern musste es selber herausfinden. Das in meinen Augen betrügerische Geschäftsmodell dahinter ist offensichtlich. Jetzt wird mir angeboten, auf 16MBit/s zurück zu gehen, oder 5Euro/Monat erstattet zu bekommen. Die Erstattung läuft aber immer nur 6 Monate. Wenn ich mich dann nicht wieder melde, zahle ich die volle Summe, obwohl sich am Datendurchsatz nichts geändert hat.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 22.03.2016 um 15:36 Uhr
Was heißt hier betrügerisch? Bei VDSL beträgt der Bandbreitenkorridor 25-50 Mbit/s. Kann man in den AGB nach lesen.
Kommentar von satansrache (satansrache) 22.03.2016 um 17:33 Uhr
Wer AGB liest und versteht braucht sich dann nicht wie ein Pfau aufplustern. Sie haben auch nicht 50000gekauft sondern bis 50000. Und auch bei 16000 heißt es nur BIS 16000.
Kommentar von eugenhi (Eugen Hillenkötter) 25.03.2016 um 11:18 Uhr
Bei Vertragsabschluß hat man mich angerufen und gefragt ob ich mit 25 ooo einverstanden bin trotz mit 50 000 Vertrag.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken