Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:01 Uhr

Drosselung

Am Anfang lief alles gut.
Nach einem anruf wegen eine Kleinen störung wurde mein
Internet auf 2000 gedrosselt mit der behauptung "das problem ist damit behoben" und sie werden die Drosselung für 3 Monaten nicht entfernen.

Jetzt soll ich für eine 16000 DSL leitung zahlen und werde aber gezwungen mit eine 2000 DSL leitung zu leben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 01.03.2015 um 17:04 Uhr
Niemand wird gezwungen denn es gibt die AGB. Sie scheinen aber damit nichts anfangen zu können, wie die Meisten hier.
Kommentar von Netsi (Paule Kraus) 11.03.2015 um 16:40 Uhr
Das kann ich nur bestätigen! Bei mir wurde das Internet mit der Zeit immer langsamer und bin jetzt nur noch auch 1 mb :(
Kommentar von Netsi (Paule Kraus) 11.03.2015 um 16:40 Uhr
Das kann ich nur bestätigen! Bei mir wurde das Internet mit der Zeit immer langsamer und bin jetzt nur noch auch 1 mb :(
Kommentar von Netsi (Paule Kraus) 11.03.2015 um 16:40 Uhr
Das kann ich nur bestätigen! Bei mir wurde das Internet mit der Zeit immer langsamer und bin jetzt nur noch auch 1 mb :(
Kommentar von 23.03.2015 um 01:04 Uhr
Du hast immer das Recht bei Nichterbringung der gebuchten Leistung laut AGB's ein Teil des Geldes zurück zu fordern bzw von dem Sonderkündigungsrecht gebrauch zu machen.
Kommentar von Kleeblatt1 (Heike Schiffer) 02.04.2015 um 00:11 Uhr
Die haben dich gedrosselt weil du mehr als 100 Gigabyte im Monat verbrauchst. Ging mir auch so. Sonderkündigung durch Anwalt durchbekommen. Rat, sofort wechseln
Kommentar von Kleeblatt1 (Heike Schiffer) 02.04.2015 um 00:12 Uhr
Die werden auch nach drei Monaten die Drosselung nicht aufheben. Mit der Begründung, die Leitung schafft das nicht mehr. Haben die mir auch alles erzählt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken