Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 17:55 Uhr

durchschnittlich

mußte O2 leider kündigen da sie mir keine stabile Verbindung mehr zusichern konnten. Von einst stabile 11500 bei Alice verringerte sich die Geschwindigkeit auf 4000-5000 mit ständigen Abbrüchen. So fragte ich in der Nachbarschaft, da ich einige Fritzboxen im Wlanmenü gesehen hatte. Die meisten waren bei 1&1 und waren durchaus zufrieden. Ich wollte eine abbruchsichere Verbindung und bestellte bei 1&1 die Flat6000 und 2 im Angebot enthaltene Simkarten. DSL-mäßig brauchte ich keinen Support doch lernte ich ihn bei meinen mobilen Vertrag kennen. Nervige Werbeanrufe aber sonst keine richtige Infos.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 26.11.2013 um 16:49 Uhr
Wegen Werbeanrufe braucht man eigentlich bloß widersprechen. Ohne ausdrückliche Genehmigung darf es keine Werbeanrufe geben.
Kommentar von ibi481 (ibi48) 27.11.2013 um 17:36 Uhr
Warum soll ich wiedersprechen. Ist doch umständlich. Im Fritzboxmenü kann ich doch die Nummer wunderbar blockieren oder Tonlos stellen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken