Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 12:03 Uhr

Geschwindigkeit wurde ohne Mitteilung drastisch verringert

Nachdem eine Großraumstörung aufgetreten war und auch einige Unzulänglichkeiten passiert sind, wurde meine Realgeschwindigkeit, ohne jegliche Mitteilung, von den jahrelang funktionierenden,
14.400 kb/s auf jetzt real ca. 11.000 kb/s heruntergesetzt, was zu einer tatsächlichen Gschwindigkeit (natürlich schwankend) heute von
ca. 9.500 kb/s führt. Häufig langsamer.
Plötzliche drastische Geschwindigkeitseinbrüche, die während des streamens von Filmen bemerkt wurden, waren recht häufig. Dies wird von 1&1 allerdings als nicht vorgekommen erklärt.
Konsequenz: Kündigung
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 05.06.2014 um 17:19 Uhr
Selbst 9500 liegen im Bereich der AGB. Mit meinem Auto kann ich auch nicht mit 200km/h durch die Stadt fahren. Ich werde mein Geld zurückverlangen- Satire Ende.
Kommentar von Sahne (Fritz Brause) 17.06.2014 um 14:52 Uhr
@ satansrache Das du absolut keine Ahnung hast zeigen deine dummen Kommentare! Mach DU dich mal schlau was ein "Anbieter" darf und was nicht! Google nach DIN 66274-2
Kommentar von Foxi (Foxi) 19.06.2014 um 13:44 Uhr
Wer anderen fehlende Ahnung vorwirft sollte aber selber welche haben... DIN Normen sind überhaupt nicht bindend solange sie nicht im Vertrag stehen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken