Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 13:51 Uhr

Hase bezahlt... Schildkröte bekommen!

Seit Jahre verspricht 1&1 eine bessere Service... Leider, bleibt bei versprechen... wie unsere Politiker! Ich habe mehrere Domains bei 1&1 und daher ein wechsel zur andere Anbitter nicht ohne ist... Leider muss ich aber es tue und hoffe das alles glatt geht. Mein Empfehlung, finger weg v. 1&1
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 20 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 01.12.2013 um 17:09 Uhr
Finger weg von diesem sogenannten Bericht. Er ist inhaltslos und enthält nur leeres Gerede. Kein einziges Wort ist darüber zu lesen, was denn 1&1 versprochen hat.
Kommentar von XerxesIV (Sonne des Dareios) 01.12.2013 um 20:46 Uhr
Genauso ist das inhaltlose (nicht "inhaltslose", du Schmalspur-Rhetoriker) dumme, kindische Gelaber von @17:09 einfach nur zu ignorieren.
Kommentar von 02.12.2013 um 11:14 Uhr
Endlich mal Jemand, der den satanszecher den Schädel poliert
Kommentar von 02.12.2013 um 17:48 Uhr
Das wird nur bei diesem IT-Blindflansch nicht viel helfen, @11:14
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:17 Uhr
(Vorwarnung: 200 Zeichen reichen nicht :P Und jetzt hatte ich es schon geschrieben) sehr interessant wie viele hier auf "satansrache" herum gehackt wird :P Ich konnte bisher keine schwerwiegenden
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:17 Uhr
Fehler feststellen, abgesehen von der Tatsache das seine Kommentare nicht immer DAU freundlich sind. (daher, z.B. zu viel Denken erfordern oder Interpretation erlauben) Allerdings missfällt sein Name
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:17 Uhr
Jedenfalls ist seine Aussage hier zutreffend, eventuell nur zu 70% da der Ersteller anmerkte das die Geschwindigkeit unzureichend sei und nicht dem bestellen entspricht, allerdings ohne Angabe von
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:17 Uhr
Zahlen was das ganze nichtig macht (da frei Interpretierbar und viele schon bei der kleinsten Abweichung jammern) Abgesehen davon gehören die Leitungen noch immer der Telekom ;) Zumindest die letzten
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:18 Uhr
Meter, denn davon geht oft die Geschwindigkeit aus (andern falls würde der Router selber ne höhere Geschwindigkeit melden, auch wenn diese nie erreicht werden würde. Zumindest ein Indiz das es
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:18 Uhr
nicht zwingend an der Telekom liegt) Das mit den Domains hat hier glaube ich nix verloren, da es hier um den ISP als Internet Anbieter geht und nicht als Domain Anbieter. Abgesehen davon kann man
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:18 Uhr
eigl. sehr wohl Domains bei 1&1 ohne Internet haben zumal man eh nur eine Inklusiv Domain besitzt. Außerdem kostet eine DE Domain nur
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:19 Uhr
weniger gleich 3Eur im Jahr ;) (eventuell +2.5Eur einmalige Einrichtung/Umzug)
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:19 Uhr
Merke: ein Guter Bericht ist möglichst Objektiv und Detailliert. Zumindest sollten Fakten im Sinne von Daten wie Zahlen etc. angegeben werden und bei mangelhafter Geschwindigkeit nicht nur:
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:19 Uhr
"bekomme keine vollen 16 MBit/s" Bei "voller" Geschwindigkeit muss man natürlich nicht angeben X von Y^^ Ist aber durchaus Sinnvoll. Im Bestfall natürlich mit detaillierter Messung (wo wieistmeineip
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:19 Uhr
prinzipiell weg fällt, wenn auch nützlich sein kann) und genauer Angabe des Engpasses. Daher mit Auswertung des Frequenzbereichs direkt über den Router als auch verschiedene Routen um ggf. genau
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:19 Uhr
sagen zu können das der und der AS von Telekom oder 1&1 der Engpass ist und X% der Leitung darüber läuft. In der Regel hingegen liegt es selten an einem Hop/AS direkt... eher an der Leitung zum
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:19 Uhr
Verteiler oder von diesem zum Haus etc.
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:23 Uhr
und beim Nächsten mal schreibe ich ne Javascript Funktion die mir die Nachrichten aufteilt und Euro Zeichen ersetzt^^
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:23 Uhr
200 Zeichen sind echt zu wenig (kein Wunder also das Kommentare hier Qualitativ eher schlecht sind im Sinne von "Kurz gefasst")
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 06.12.2013 um 05:24 Uhr
PS: sry das die Übersichtlichkeit dahin ist :P Kurz schreiben liegt mir nicht ganz und wie gesagt, hatte ich es schon fertig bevor ich das Limit kannte

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken