Anzeige

von , über "Surf & Phone-Flat Special 16000" von 1&1 , am um 16:17 Uhr

Leitungen überlastet, Gesprächs- und DSL -Abbrüche in Berlin City

Telefonverbindungen rauschten unangenehm, mitunter unterbrachen diese plötzlich. Ebenso unterbrachen die DSL-Verbindungen mehrmals. Auch wurde die Verbindung immer langsamer, auch in der Nacht. Also 3 Wochen Ärger mit meinen Kommunikationsteilnehmern und Streß. Ebenso wegen der unzureichenden 1+1 Leistungen und der nervigen Hotline, die einem per Bandansage in der Not noch ein Samsung Galaxie aufschwatzen will und in vollkommen unsinniger Weise wiederholend auf die Hilfeseiten verweist. Der 2 Portreset der durch 1+1 durchgeführt wurde, brachte endlich (fast) die zugesichrte DSL Geschwindigkeit. Auch versuchte man mir zu erklären, das 1+1 eigentlich nichts dafür kann, weil alles im Durchschnitt läge ...zuviele Leute sich Filme herunter laden würden.....Böse Kunden? Dennoch kann es doch nicht sein, dauerhaft nur 1/10 der Bandbreite bereitgestellt zu bekommen! Leider läuft mein Vertrag erst in ca. 2 Jahren aus. Dann werde ich mal ganz schnell eine andere Technik und anderen Anbieter testen! Das Sonderkündigungsrecht behalte ich im Auge.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 12.03.2016 um 17:28 Uhr
Wenn die Geschwindigkeit weniger als die Hälfte beträgt, ist das mitunter ein Kündigungsgrund. Allerdings ist es fraglich ob ein anderer Provider besser ist.
Kommentar von Foxi (Foxi) 22.03.2016 um 15:42 Uhr
Was für ein Sonderkündigungsrecht?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken