Anzeige

von , über "DSL Basic / DSL 16" von 1&1 , am um 19:59 Uhr

Problembehebung - Fehlanzeige

Seit mehr als einem halben Jahr melden wir ständig Geschwindigkeitsreduzierungen und Verbindungsabbrüche bei 1&1. Entweder reagiert 1&1 überhaupt nicht auf Störungsmeldungen über die Website oder man versucht, uns für dumm zu verkaufen, indem uns so "wertvolle Tipps" wie "Fritzbox neu starten" oder "Performance zugunsten der Stabilität verringern" gegeben werden. Dies haben wir längst Hunderte Male erfolglos versucht.

Auf unsere schriftliche Mahnung vom 15.5.2015 erfolgte bis zum heutigen Tag keine Antwort.

Wenn wir die 1&1-Werbung sehen, in der die Konkurrenz lächerlich gemacht wird, möchten wir den Damen und Herren aus Montabaur gern mal einen Spiegel vorhalten ...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 31.12.2015 um 17:32 Uhr
Was heißt genau Geschwindigkeitsreduzierung? Solche Aussagen sollte man mit Fakten belegen ansonsten sind solche Zeilen wenig hilfreich. Übrigens ist 1&1 nur Reseller.
Kommentar von sykotiger82 (Giuseppe Dionisi) 06.01.2016 um 16:36 Uhr
satansrache scheint ein Mitarbeiter zu sein der 1&1 da er auf jeden kommentar antwortet und boykottiert
Kommentar von sykotiger82 (Giuseppe Dionisi) 06.01.2016 um 16:36 Uhr
ich stimme zu ein und eins hatte eineschlechte quali und ständige verbindungs abbrüche fürs preis leistungs verhältniss das misserable...
Kommentar von Schlaubi79 07.01.2016 um 22:22 Uhr
Es ist bekannt das 1&1 kein eigenes Leitungsnetz besitzt. Man sollte vielleicht auch mal bei der Hotline anrufen und die Leitung durchmessen lassen um zu ergründen wo die Probleme herkommen.
Kommentar von Schlaubi79 07.01.2016 um 22:24 Uhr
Vielen ist sicher gar nicht bewusst was alles zu nem Internetanschluss gehört bzw. welche Faktoren in Bezug auf Bandbreite ne Rolle spielen.
Kommentar von ibi481 (ibi48) 11.01.2016 um 11:11 Uhr
Das mit der "Performance zugunsten der Stabilität verringern" sollte man tun. Wenn es dabei bleibt sollte man es versuchen. Vielleicht hat die Tcom ja noch jemanden an ihren Anschluß drangehängt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken