Anzeige

von , über "DSL Basic / DSL 16" von 1&1 , am um 19:44 Uhr

Versteckte Kosten

Leider bin ich auf 1 und 1 hereingefallen. Auf der Homepage sah der versprochene Internet Tarif sehr günstig aus.

!!!!!
Leider holt sich 1 und 1 über andere Wege sein Geld, die meiner Meinung nach rechtswidrig und kriminell sind.
!!!!!

Jeder Online-Shop muss zumindest mit einem Sternchen angeben, wenn versteckte Kosten entstehen. Auch wenn z.B. Versandkosten nicht genau angegeben werden können, findet man in einem seriösen Online-Shop etwas wie "zzgl. Versandkosten".

Bei 1 & 1 sah bei mir das ganze so aus:
1. auf der Homepage, wo das Angebot beworben wurde, war nichts von zusätzlichen Gebühren zu sehen. Kein Sternchentext, nichts.
2. In der Auflistung der verschiedenen Kostenpositionen im Bestellvorgang war ebenfalls nichts von zusätzlichen Kosten zu sehen. Auch hier kein Sternchentext o.ä.
3. Im letzten Schritt vor Bestellbestätigung rutscht plötzlich unauffällig zwischen die anderen Kostenpositionen eine weitere Zeile: Technikergebühren 60 EUR !!!!

Da man normalerweise nicht davon ausgeht, das im letzten Bestellschritt aus dem nichts noch neue Positionen auftauchen, habe ich unvorsichtig auf Absenden der Bestellung geklickt und diese zusätzliche Position nicht bemerkt.

Bei mir musste kein Techniker in die Wohnung kommen für den Anschluss. Desshalb habe ich 20 EUR Rabatt bekommen, musst also nur noch 40 EUR zahlen... FÜR NICHTS.

Das Schlimmste finde ich aber nach wie vor, dass zwangsweise Kosten für den Techniker entstehen, diese aber nirgendwo bei der Bewerbung der Angebote zu finden sind. Das ist meines Wissens nach rechtswidrig. Es MUSS angegeben werden, dass weitere Kosten entstehen.

Mir hat man von Seiten 1&1 noch mitgeteilt, dass man die Kosten zunächst nicht angeben kann, da sie unbekannt sind. Mittlerweile scheint 1&1 gemerkt zu haben, dass das so nicht geht und gibt diese Kosten schon auf der Homepage an. Seinen bisherigen Kunden gegenüber hat das Unternehmen den Fehler aber nicht eingestanden.

Wer meint, ich habe damals nur nicht ordentlich im Kleingedruckten nachgesehen und es gab Sternchen o.ä.: Ich habe Screenshots gemacht. Dem ist definitv nicht so!

Also: Bei einem Unternehmen, dass mit solchen Methoden arbeitet: Finger weg!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 12.11.2015 um 17:13 Uhr
Seit wann müssen verstecke Kosten mit einem "Sternchen" angegeben werden? Es gibt AGB und es gibt eine Preisliste bei 1und1 die man als PDF Datei jederzeit lesen kann. Sie sind naiv!
Kommentar von ibi481 (ibi48) 16.11.2015 um 09:20 Uhr
@satansrache, natürlich müssen zusätzliche Kosten vor Vertragsabschluß und vor Aushändigung der AGB angezeigt werden!
Kommentar von Foxi (Foxi) 17.11.2015 um 13:02 Uhr
Wenn du dir sicher bist das 1und1 rechtswidrig gehandelt hat kannst du jederzeit vor Gericht ziehen.
Kommentar von HansPeterBuchholz (Hans Peter Buchholz) 05.12.2015 um 19:17 Uhr
Sag mal, satansrache arbeitest du vielleicht bei 1& 1. Wenn man deine Kommentare liest, nimmst du jedesmal die Truppe in Schutz. Falls noch nicht, bewerbe dich

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken