Anzeige

von , über "Surf & Phone-Flat Special 16000" von 1&1 , am um 08:34 Uhr

Vörsätzlicher Betrug

Habe Anfang April 1&1 angerufen und gefragt, ob ich den Traif Surf & Phone Flat Special OHNE die 300GB Begrenzung erhalten kann für den Preis, den ich bisher für meine DSL 6000 Surfflat bezahlte, der huerzu gehörende vertrag solle Anfang August 2016 auslaufen und ich wollte präventiv im voraus planen. Mir wurde am Telefon zugesagt, dass diese Begrenzung herausgenommen wird. Aus den Vertragsunterlagen ist diese Maßnahme jedoch nicht ersichtlich. Nun gut angerufen und mitgeteilt bekommen, dass die Begrenzung bestehe. Nochmal angerufen und nach 8 Abteilungen und über 1h Stunde Telefonat wurde mein Problem immer noch nicht gelöst. Jetzt warte ich seit 2 Tagen auf eine Rückmeldung meiner eMail. wo ich den Sachverhalt erörtert habe. Die haben gedacht, dass wird der Kunde übersehen oder nicht hinterfragen. Und ich war Bestandskunde hier. Ein sehr schlechter Geschäftsstil.Mal scheuen wie die das hier lösen werden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 19.04.2016 um 17:17 Uhr
Also mir wird absolut nicht ersichtlich was daran vorsätzlicher Betrug sein soll. Die Naivität und Unwissenheit mancher User scheint grenzenlos zu sein. Ihre Zeilen, für mich eine Lachnummer.
Kommentar von ich-liebe-dich (Ich Auch) 20.04.2016 um 09:31 Uhr
@satansrache. Die Lachnummer sind Sie. Gruß.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken