Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 16:43 Uhr

Wenn es denn funktioniert...

Wenn es denn funktioniert, ja dann kann man über 1&1 nicht klagen. Vernünftige Leistung zu angemessenem Preis. Wehe aber, wenn einmal Probleme auftreten. Der Service ist ein einziger schlechter Witz. Probleme, die über Jahre immer wieder auftreten, werden prinzipiell nur mit der "Universallösung" "Router vom Strom trennen, 30 Sekunden warten und wieder anstecken"beantwortet. (Nachdem man sich zu einem Servicemitarbeiter durchgeschlagen hat; beim Anruf der Störungshotline bekommt man erstmal Werbung für neue 1&1 Produkte präsentiert (nein, nicht während der Warteschleife, sondern davor). Wenn man der 1&1 Servicekraft dann klarmachen konnte, dass das Problem schon öfter vorgekommen ist (ein Blick in die Kundenakte hätte das ja schon von Anfang an verraten, aber dann hätte man den oben genannten Router "Trick" ja nicht nochmal erzählen dürfen), herrscht prinzipiell erst einmal Ratlosigkeit am Anderen Ende der Leitung. Es folgen Tipps wie "Rufen Sie doch mal direkt bei der Telekom an, ist ja deren Leitung!" (Klar, ich hab den Vertrag bei 1&1, aber ich übernehme gerne eure Arbeit und kläre die Leitung mit der Telekom ab). Dort erfährt man dann, dass die ja gar nichts für einen tun können, schließlich hat 1&1 ja sämtliche Unterlage zu meinem Anschluss. Servicetechniker werden von 1&1 auch ausschließlich mit einer Wartezeit von 4-5 Tagen losgeschickt; soll der Kunde in der Zeit, wo er weder Internet noch Telefon (läuft ja übers Internet), doch einfach mal an die Frische Luft gehen. Kurz & Knapp: Für uns geht es zurück zur Telekom, da der Kundenservice von 1&1 katastrophale Leistungen an den Tag legt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 16.03.2014 um 17:26 Uhr
Als Kunde von 1&1 hat man mit der TK absolut nichts zu klären,dass ist Sache von 1&1. Wenn es Störungen an der Leitung sind müssen die TK Techniker anrücken, beauftragen muss es aber 1&1.
Kommentar von hz711 (Harald Zimmermann) 18.03.2014 um 19:28 Uhr
Wir haben genau die selben Erfahrungen gemacht, wie oben beschrieben !!! Servicewüste Deutschland - ein Armutszeugnis !!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken