Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:41 Uhr

Zuverlässiger und kompetenter Provider

Wir sind vor ca. 1,5 Jahren in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen und haben vorab viele DSL-Anbieter verglichen. Einen Kabel-Anschluss gibt es bei uns nicht.

----- Bestellung

Nach einem längeren vergleichen der verschiedenen DSL-Anbieter, blieben wir bei 1&1 hängen. Telefon, DSL und Handy (-Flat) in einem Paket.

Da wir 3 Wochen vorher in die Wohnung wegen der Renovierung durften, haben ich bei 1&1 angerufen. Dort wollte ich mich vorab informieren, welche DSL-Geschwindigkeit wir bekommen könnten, wie lange es dauern würde bis Telefon und DSL freigeschaltet sind und wie das mit dem Handytarifwechsel verläuft.

Ein sehr netter Servicemitarbeiter teilte uns darauf hin mit, dass wir DSL 16'000 haben könnten, die Leitungsmessung würde ihm ca. 18'000 anzeigen und wenn wir noch 2 Wochen vorher bestellen würden, würde es vielleicht noch zum 1. des kommenden Monats klappen. Wegen dem Handytarifwechsel würden wir ein Musterschreiben bekommen, wo wir einer Rufnummer-Portierung seitens 1&1 zustimmen würden. Leider würde diese Portierung ca. 1 Monat dauern und wir würden vorläufige Handynummer bekommen.

Mein Freundin und ich haben uns dann darauf hin noch einmal beraten und uns die Leistungen von 1&1 genauer angeschaut. Dabei viel uns auf, dass man einen Router zwar bekommt, dieser jedoch nur 2 LAN-Ports hat, wovon nur einer Gigabit kann. Durch eine Zusatzoption konnte man dann die sogenannte "Fritzbox 7390" dazu buchen. Die dann auch 4 Gigabit LAN und noch DECT konnte. Jedoch für einen einmaligen Aufpreis von ca. 50 Euro.

Da ich ungerne länger vetragliche Dinge per Internet durchführe, habe ich bei 1&1 noch einmal angerufen. Einem netten Servicemitarbeiter habe ich dann mitgeteilt, dass ich einen Vertrag bei 1&1 abschließen wollen würde, wenn ich die Fritzbox 7390 gratis bekomme, andere Anbieter hätten auch gute Angebote. Gut, ich habe etwas geflunkert, aber versuchen kann man es ja? Dieser hat mich dann kurz in die Warteschleife gelegt und als er wieder dran war, kam als Antwort, ja können wir so machen. Darauf hin habe ich die Bestellung veranlasst. Telefonflat, DSL-Flat und zwei Handyflats.

Nach ca. 1 Woche kam ein großes Paket. Dieses beinhaltete die Fritzbox und einen Brief mit einer obligatorischen Begrüßung und dass wir die Zugangsdaten und Handy-Simkarten noch gesondert per Post erhalten werden. 1 Woche darauf kamen in Einzelbriefen die Zugangsdaten und jeweils die Simkarten an.

Wir haben die Porierungsanträge sofort ausgefüllt und zurückgesendet.

--- Anschluss & Betrieb

Nun rückte der erste des offiziellen Einzugsmonat heran. Gespannt packten wir die Fritzbox aus und durchblätterten das Schnell-Start-Handbuch. Fritzbox an die Telefon- und Steckdose stecken sowie den PC mit dem ersten LAN-Port verbinden. Die Fritzbox blickte und leuchtete ca. 5-10 min. Nachdem diese aufgehört hat, wurde der PC eingeschaltet und dann per Webbrowser sich mit der Fritzbox verbunden. Dort nur den Startcode eingegeben und fertig.

Wir waren mit dem 1&1-Anschluss online. Nebenbei habe ich dann noch das DECT-Telefon verbunden (AVM MT-F). Alles verlief reibungslos.

Über ca. 1,5 Monat kam ein Brief von 1&1 mit der Mitteilung, dass wir jetzt auch wieder unter unseren alten Handynummern erreichbar sind. Wir haben es sofort ausprobiert und es hat geklappt.

--- Sonstiges & Probleme

Nach ca. 3 Monaten hatten wir an einem Samstag Nachmittag plötzlich kein Internet mehr. Also per Handy beim 1&1 Kundencenter angerufen und das Problem mitgeteilt. Sie würden sich umgehend darum kümmern und mir Bescheid geben, wenn sich dazu etwas tut. Am Sonntag Abend ging das Internet wieder und eine Benachrichtigung per Email von 1&1 kam mit dem Inhalt, dass eine Verteilerstörung vorlag und diese behoben wurde. Danach lief wieder alles. Dazu kam ein paar Tage später eine 1&1 Umfrage, wie man den Service empfand, da man die Qualität verbessern möchte.

--- Fazit

Wir sind mit 1&1 vollkommen zufrieden. Alles was uns mündlich zugesichert wurde, wurde eingehalten. Der Kundenservice war immer freundlich und hilfsbereit. Wir können uns nicht beschweren.

Ich kann 1&1 ohne Bedenken weiterempfehlen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von ich-liebe-dich (Ich Auch) 07.01.2015 um 15:38 Uhr
Achtung ! Achtung ! Um 17:30 kommt wieder ein Märchen von @satans.....Wir sind gespannt. Gruß. :)
Kommentar von satansrache (satansrache) 07.01.2015 um 17:32 Uhr
"....kam ein großes Paket". Man könnte denken, die FB wurde mit einem 40 Tonner geliefert. Das wahre Gesicht von 1&1 sieht man erst bei Problemen.
Kommentar von howiwe (howiwe) 08.01.2015 um 18:33 Uhr
.Meine Erfahrungen nach über 4 Jahren mit Vdsl 50000 sind bisher absolut positiv,sowohl mit dem Service als auch mit dem Preisleistungsverhältnis. MfG

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken