Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Arcor , am um 23:09 Uhr

Wechselnd schlechte Verbindung

Erst 10 Tage kein Telefon, dann 11 Tage kein Internet und das mehrfach. Aussage Servicehotline: "Lesen Sie sich doch mal Ihre Vertragsbedingungen durch bevor Sie anrufen. Dort steht dass der Ausfall eines Dienstes unter 14 Tagen kein Grund für eine Reklamation sind." Na, Danke für die Info.

Habe eine 16.000er Vertrag. Ab und an merke ich dann wie langsam wieder alles wird. Messungen ergeben dann mal wieder 2MBit download + 0,3MBit upload. Inzwischen weiß ich dass nur der eigene Speedtest akzeptiert wird und mindestens 3 Messungen an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Tageszeiten. ... und dann immer wieder erst die Drohung einer kostenpflichtigen Behebung falls es an meinem Anschluß liegt und was ich alles vorher ausprobieren soll. 4-6 Wochen nach der offiziellen Annahme meiner Reklamation habe ich dann plötzlich wieder 8-9 MBit. Mehr muß man mir bei einer 16.oooer Leitung nicht geben (schauen Sie in Ihren Vertrag!) Wie gerne würde ich zu einem zuverlässigem schnellen Anbieter wechseln, nur zu welchem.
Mein Sohn hat in Wiesbaden Unitymedia und zu einem günstigeren Preis eine wirkliche 50.000er Leitung. Auch hier kommt es zu Schwankungen, jedoch auch nach oben, so hat er schon 62.000 gemessen. Unitymedia gibt es auch in Köln, doch bei mir dürfen sie es nicht anbieten, da NetCologne Gebiet. Komme mir vor wie zu alten Telekom-Zeiten und bin nur noch fustriert. Für jeden Lösungsansatz bin ich dankbar!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken