Anzeige

von , über "cablesurf 20" von cablesurf.de , am um 02:48 Uhr

Empfehlenswert.

Nach dringender Provider Alternativ Suche (Kabel Deutschland hatte komplett versagt und das 10 Tage vorher bestätigt) 1 Woche vor Ablauf des 1und1 Vertrags wurde ich bei cablesurf.de in München fündig.

Mittwoch per Mail dort angefragt, Donnerstag AntwortMail zum Multimedia Anschluß für 25 Euro (Kabel TV + Internet 20000 + Telefon) bekommen. Gleich dort angerufen und beauftragt bekam ich die Nummer eines Technikers für einen Termin. Techniker angerufen und 30 Minuten über alle erdenklichen Details gesprochen (habe seine Nummer noch heute, das ist Service) und Termin am Dienstag abgemacht. Am Freitag dann Modem im Shop geholt und Vertrag abgeschlossen. Dort gab es 100 Euro Gutschrift, also 3 1/2 Monate komplett Gratis alles. Techniker kam am Dienstag und hat vom Hausflur in die Wohnung das Kabel gezogen und die Anschluß Dose installiert - kostenlos. Nach 20 Minuten lief alles problemlos. So muß es sein.

Die Leitung läuft stabil seit 2 Jahren und ist besser als 1und1 oder Arcor wo ich 4 Jahre lang war. Sogar mit WLAN ist die Download Rate bei 19000 von 20000. Ich kann Cablesurf (heißt in München KMS) uneingeschränkt empfehlen. Von Donnerstag erster Kontakt bis Dienstag dem Anschluß sind 4 Werktage vergangen. Das war super und es läuft einwandfrei seit 2 Jahren.

Bei M-NET in München hieß es, man brauche mindestens 4 Wochen für einen DSL Neu Anschluß.

Und Kabel Deutschland hat in 4 Monaten nichts auf die Reihe gekriegt außer Fehlinformationen.

Zum Vergleich: Ich hatte 4 Monate vorher bei 1und1 gekündigt und eigentlich bei Kabel Deutschland eine Vertrag für diesen Zeitpunkt abgeschlossen. Nach 2 Monaten kam ohne Angabe von Gründen ein Brief, es ist technisch nicht möglich. Kein Hinweis, daß sie in diesem Haus gar keinen Verteiler haben, sondern cablesurf. Der Vermieter Trottel behauptete sogar, er hätte Kabel Deutschland die Erlaubnis erteilt hier Kabel anzubieten bzw einzurichten (entweder ist der zu dumm vom anderen Stern oder absichtlich gelogen). Danach schickt Kabel Deutschland noch ein Paket mit allerlei Geräten für Internet und TV. Ging sofort retour... Kabel Deutschland hat mich sage und schreibe bis Juli mit Mahnungen bombardiert für die Rücksendung und Gebühren für den Anschluß, der niemals installiert wurde inklusive Androhung von Inkasso. Nach Androhung rechtlicher Maßnahmen mit den entsprechenden Paragraphen gab Kabel Deutschland auf ! Das muß man sich mal vorstellen.
NIEMALS Kabel Deutschland.

IMMER cablesurf. In den letzten 2 Jahren gab es ca 5 mal Probleme kurzzeitig, einmal 2 Tage Leitung tot (war ein Feiertag dazwischen). Aber dann auch Gutschrift 70 % und sehr freundlicher Anruf, daß der Feiertag die Verzögerung war. Grund der Störung war Fremdverschulden - die Telekom hatte am Verteilerkasten meine Leitung abgeklemmt.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken