Anzeige

von , über "DSL 16.000 flex/time/classic" von easybell , am um 13:47 Uhr

Stabiler Service

Ich habe jetzt DSL 16000 von Easybell seit 3 Jahren auf einem Telekom Analoganschluss laufen.
Statt der als Bandbreitengarantie versprochenen 11000 bekam ich eine durchgehend stabile Leitung mit 15000 kbit/s.
Zu dem Zeitpunkt weigerte sich die Telekom mir mehr als 3000 zu schalten. Den Wechsel habe ich bisher nicht bereut.

Einzige Probleme:
Meine Easybell-Festnetznummer läuft noch auf einem anderen Vertrag (alte Lidl/Carpo-Nummer) und wenn ich günstig in Moblifunknetze telefonieren will, muss ich noch eine weitere Easybell Telefonnummer verwenden (CbC 010010).
Man kann das aber so schalten, dass abgehend immer die gleiche Nummer übermittelt wird.
Da die Fritzbox ausreichend Platz dafür hat und die zusätzliche Festnetznummer kostenlos ist habe ich halt 3 Verträge bei der Firma.
Flatrate lohnt sich für mich bei den niedrigen Tarifen nicht.

Gelegentlich fällt mal mitten in der Nacht das Internet aus. Hier weiss ich aber nicht, ob es an Easybell oder Telefonica liegt.
Leider wohne ich etwas zu weit weg von der Vermittlungsstelle für einen VDSL-Anschluss.
Aber mit 15000 kann ich erstmal noch gut leben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken