Anzeige

von , über "DSL 50 komfort / premium" von EWE AG , am um 14:03 Uhr

Statt Fritzbox pur ein "gebrandetes" Gerät! Nur bei Ewe verwendbar

Das grenzt an Betrug! Tolle Werbung - gegen Aufpreis 79,90 - für die bekannt gute FritzBox 7390 - aber die gelieferte geht n u r mit EweTel; jedes Update zerstört die Software.
Dazu - vor 6 Monaten - noch schlechte Betreibsanleitung, da andere Inbetreibnahme bei VoIP.
Dazu ein Benehmen des lahm und starrsinnig agierenden Kundenservice -geerbt von den Oldenburger Vorfahren (Strandpiraten)?...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von webmax (max webmax) 07.10.2014 um 14:12 Uhr
Für die entsorgte, defekte FritzBox wurden dann 140 Euro (!) verlangt, weil eine Rücksendung nicht mehr möglich war. Und das, obwohl es telef. hieß: "Die ist defekt, die können Sie wegschmeißen!"
Kommentar von webmax (max webmax) 07.10.2014 um 14:13 Uhr
Eine Zahlungsverweigerung konterte EweTel - trotz Abbuchung der monatlichen Gebühren - mit Kappung des Telefons und 14 Tages später mit DSL-Stopp.
Kommentar von webmax (max webmax) 07.10.2014 um 14:14 Uhr
Für die unverlangten "Änderungen" jeweils noch 10 Euro zu berechnen, war dann die absolute Krönung!!! Raubrittertum! Ich hoffe, die wissen, was sie mich können - kreuzweise!
Kommentar von berti2k (René Berthold) 08.05.2015 um 21:42 Uhr
Naja für 80 Euro ein Gerät was im freien Zustand über 250 Euro kostet haben wollen und dann beschweren das der Anbieter sein Branding anbringt?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken