Anzeige

von , über "DSL 16 komfort / premium" von EWE AG , am um 08:38 Uhr

VoIP, Probleme seit der Umschaltung 10/2014

... die sie nicht in den Grifff bekommen: DSL-Leistung i.A. zu gering (~10Mbit mit ADSL2), Telefonie (wetterabhängig?!!) extrem unzuverlässig, Wechsel hier nicht möglich, TKom ist hier nicht mehr verfügbar, KD nimmt wg. dubiosen Ratings(??)- ("Schufa-für-Arme im Internet") dieses Wohngebietes keine Neukunden, die hier schon lange wohnen, sonst keine Chance zum Wechseln. Derzeit ist der Anwalt dran, geht vor Gericht. Schmankerl: An den Problemen ist je nach Tageslaune deren Pressesprechers mal meine Hausverkabelung (35m Kupfer, 3-fach verseilt, Folienschirm) oder die Unverträglichkeit meiner FRITZ!-Karten mit der FRITZ!-Box oder einfach meine nfähigkeit zur richtigen Inbetriebnahme des FB-AB schuld (Letzteres ist nachvollziehbar, ich arbeite seit über 40 Jahren in der NT / IT ... /Sarkasmus aus/) Merkwürdig nur, daß das mit dem FAXen irgendwie nirgends zu funktionieren scheint, selbst im Krankenhaus 15km von hier. (Alles meine Schuld. Klar.) Die Sache mit dem fehlenden Protokoll für FAXoIP wird im Hause EWE einfach ignoriert ...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 0 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von frankwis (Frank Wisniewski) 01.07.2016 um 08:41 Uhr
Korrektur: "nfähigkeit" mit vorgestelltem "U" ist natürlich richtiger Wer noch Rächts-schraipfeeler findet, darf sie behalten!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken