Anzeige

von , über "Clever 32" von Kabel BW , am um 20:20 Uhr

Bin ich Clever und das seit Jahren ?

Ich bin seit Mai 2010 bei Kabel-BW.War zuvor bei ARCOR (Klasse Anbieter), der dann durch Vodofone übernommen wurde.
Vodafone war für mich der Horror, denn nichts war mehr, wie es zuvor bei Arcor mal gewesen ist.
Klasse Kundenservice, Bandbreite....., aber ich schweife ab.
Also mein " Wechselgrund ", war die Übernahme und der damit verbundene schlechte Service von Vodafone.
Von Vodafon wurden alle Techniken und Tricks versucht, um das zu unterbinden.
Es war wirklich lächerlich, wie man versuchte mit "linken" Tricks, einen Kunden bei der Stange zu halten.
Erst die Androhung einen RA einzuschalten, brachte den Durchbruch und die Übermittlung der Daten (Rufnummerportierung).

Aber über Vodafone möchte ich ja nicht schreiben, obwohl die mir echt übelst mitgespielt haben.
Auf schriftliche Kündigungen wurde ich einfach erneut begrüsst, als Vertragsverlängernder Kunde.

Naja, da ist Vergangenheit !
Nun bin ich seit 2010, ich glaube MAI, Kunde bei Kabel BW.

Was mir sofort aufgefallen ist, war die ausgesprochen " schlechte " Sprachqualität bei den Telefonaten.
Ist halt VoC (vergleichbar VoIp).
Vorher über Kupfer (inzwischen auch bei allen anderen über VoIp).
Damals war es bei Arcor noch über die Kupferleitung.
Da gab es auch noch 3 Rufnummern, die man bequem einem FAX zuweisen konnte.
Klar geht das auch heute über eine Fritzbox, die dann halt mal eben mit 200-300 Euro zu Buche schlägt.

Was mich bei Kabel-BW so antörnte, waren diese unermessliche Bandbreite, sowie der unschlagbare Preis.
Das Geiz, nicht immer nur geil ist....werden sicher einige, so wie ich inzwischen begriffen haben.

Der Download ist einfach köstlich, aber der Upload ist einfach mal mies.

Wie gesagt, ich bin seit 2010 dabei und seit dem Zusammenschluss mit Unitymedia ist das der letzte Sauhaufen geworden.
Service kann man das nicht mehr nennen.
Bei Störungsmeldungen kann man gar nichts mehr melden, weil man nur noch in die irregeleitet wird.
Checkt mal die Störungsmeldungen auf der Homepage von Kabel-BW.
Da wird dann zum Modem Reset und Stromlosmachen alles aufgeführt, aber nix zum melden.

Obwohl mein Bezirk 70378 tagelang gestört war (Telefon/Internet), gab es auf der Homepage von kabel-BW, keinerlei Störungsmeldung.

Ich rege mich auf und muss eben mal meine Herztropfen nehmen :-)

So nun geht es wieder !
Also m.E. ist das ein Verein, den man meiden sollte, denn die kacken auf ihre Bestandskunden.
Es gibt nie, aber auch nie mal was für die treu doof Bezahler, sondern nur für die Neukunden.
Meine Freundin, auch bei Kabel BW ist von 10Mbit auf 12Mbit geswitcht, dafür der Upload mal eben um die Hälfte runtergesetzt.

Also achtet Bitte bei den Biberbrüdern auf das Kleingedruckte !
Vor allem das Virenpaket jubeln die einem immer unter bei Vertragsabschluss.....wer es vergisst zu kündigen, der hat die Arschkarte für einen Monat.

Aber daran erkennt ihr die Geldschaufler....sie verraten sich nämlich auf Grund ihrer Dämlichkeit von alleine.

Wenn ihr viel Download bei etwas mieser Sprachqualität für wenig Euro haben möchtet, so kann ich Kabel-BW empfehlen.

Den Kundenservice bei Problemen, könnt ihr getrost vergessen.
Naja, teuer in der Warteschleife hängen mal abgesehen....aber wenn Beides (Telefon/Internet) nicht gehen, dann geht nur Handy.

Wer mir was BESSERES hat.....in Baden-Württemberg, der bekommt das Goldene Kabel von mir.
Ist m.E. insbesondere nach Vereinigung mit Unitymedia ein " MONOPOL "

Kabel-Deutschland knickt ein und speist die öffentlich-rechtlichen in HD ein, nur die beiden Spackos machen den Obermacker.
Naja, noch ein bischen und dann geht es gerichtlich ab.
Nachgeben tun die auf kurz oder lang auch.

Leider auf unserem Bezahlerbuckel !

Bis dann Manni


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken