Anzeige

von , über "2play PLUS 100" von Kabel BW , am um 14:57 Uhr

Wenn Kabel BW mal läuft, dann ist auch alles wunderbar...

Für unseren Umzug und ein Upgrade von Clever 50 auf 3play Plus 100 hat Kabel BW mehr als drei Monate benötigt! Als einzige persönliche Kontaktmöglichkeit ist das Call-Center vorgesehen, wo die Mitarbeiter keine Gesprächsbestätigung per Mail senden oder im Login-Kundencenter eintragen. So kann man keine durchgeführten Änderungen nachvollziehen.
Im Fehlerfall ist das eine Katastrophe, das das Call-Center-Personal keine persönliche Verantwortung für Fehler übernimmt. Wir haben ca. 30 mal anrufen müssen! Statt uns eine Hotline-Nr. zur Verfügung zu stellen, mussten wir jedes mal den Call-Center-Terror (Geben Sie bitte die Nr. für dies und die Nr. für jenes ein, Kdnr., Telefonnr. PLZ, etc... und dann warten!) durchmachen. Immerhin hatten wir nie länger als 25 min warten müssen. Meistens kam nach ca. 8 min ein Gespräch zustande.
Plötzlich wurden Internet und Telefon komplett gesperrt.
Die Organisation der Wiederversorgung dauerte mehr als eine Woche!
Da es bei Kabel BW keine Eskalationsmöglichkeit gibt, wendeten wir uns an die Geschäftsführung und an Stiftung Warentest, um uns Gehör zu versschaffen.
Danach hat es noch immer 2 Wochen gedauert, bis alles halbwegs lief - natürlich weiterhin ohne Hotline oder persönlichen Ansprechpartner. Natürlich hat kein Mitarbeiter von sich aus bei uns angerufen, um sich zu erkundigen, ob seine Versprechen auch gehalten wurden.
Es gab eine Gutschrift von 40 EUR und eine saftige Mobiltelefonrechnung. Die Startzeiten unserer Produkte sind noch immer nicht vollständig geklärt.
Durch die Nutzung des O2-Netzes für die Kabel BW-Mobiltelefone haben wir häufig keine Verbindung oder eine gestörte Sprachqualität gehabt (auch bei Einsatz von modernen Smartphones), was nicht gerade zur schnellen Klärung beitrug.

Bei den Vollanbietern (Tel., Mobil, TV, Net) wünschen wir uns mehr Wettbewerb, damit man als Kunde auch mal "schnell" wechseln kann. Wir hatten bei dem Umzug nur deshalb nicht den Anbieter gewechselt, weil die Call-Center-Mitarbeiter immer einen sehr verständigen Eindruck gemacht und immer sofortige Besserung versprochen hatten.
Wenn aber die Produkte einmal laufen, sind wir zufrieden. Die Internetleistung ist auch in Spitzenzeiten so hoch, dass man surfen kann. Beim Skypen sieht es bei einer kleinen Datenrate schlecht aus.
HD-TV ist störungsfrei. Die verschlüsselten Sender müssen beim Draufschalten immer erst mit einer PIN freigegeben werden. Danach kann man hin und her schalten. Wegen der PIN werden wir aber die verschlüsselten Sender wieder kündigen. Kostet mehr Geld ohne besseren Komfort. Und auf die Sender können wir getrost verzichten.
Das O2-Netz ist grauenhaft. Gut, dass wir auch ein Vodafone-Telefon haben. Das Family & Surf Produkt ist aber eine gute Idee und wird von uns genutzt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken