Anzeige

von , über "Internet & Phone 25" von Kabel Deutschland , am um 19:41 Uhr

Kundenservice - Frechheit

Bin mit einem anderen Freund (auch Kunde bei KD) zusammengezogen und wollte den einen Vertrag (möglichst schnell kündigen), da wir ja über seinen Vertrag in der neuen Wohnung versorgt werden. Bei der Kündigung meines Vertrages wurde mir trotz Nachfrage nur die vertragsfristgerechte Kündigung ermöglicht. Heute (nach 6 Monaten) wo der Vertrag ausläuft und wir 6 Monate doppelt gezahlt haben, erfahre ich vom Kundenservice, dass es eigentlich eine Sonderkündigungsmöglichkeit in solchen Fällen gegeben hätte, dies jedoch jetzt egal sei, da mein Vertrag ausläuft. Und das ganze würde nur gelten (mit 3 Monate Frist) wenn man einen Nachweis des Umzuges eingeschickt hätte (was kein Problem gewesen wäre, hätte ich davon gewusst).

So kann man sein Geld auch machen.... Frechheit ... 3 Monate umsonst gezahlt, für einen Anschluss in einer Wohnung, in der ich nicht mehr wohne. Und das durch Falschaussage beim Kundenservice. Zitat: *Es steht ja auch nochmal in den AGBs
Aber wer guckt da nach, wenn man die Aussage vom Kundencenter bekommt. Ich gehe ja davon aus, dass die Angaben richtig sind.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken