Anzeige

von , über "Internet & Telefon 32" von Kabel Deutschland , am um 19:22 Uhr

Störung konstant. Geschwindigkeit zu Stoßzeiten schrecklich.

03.11.2014, Potsdam, Sellostraße -
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit ca. 2 Jahren und 3 Monaten Kunde bei Kabel Deutschland, durch meinen Vermieter auch an den Anbieter gebunden und nicht gewillt 10-15EUR mehr bei geringerer Geschwindigkeit für DSL zu zahlen.

Der Tarif 32MBit Download und 2 MBit Upload ist eigentlich ausgelaufen, kurz vor Vertragskündigung ließ ich mich jedoch zu gesenkten monatlichen Kosten auf die Vertragsverlängerung ein. Schon lange vor Vertragsende leide ich seit ca. Februar unter der Störung, dass meine Geschwindigkeit zu Stoßzeiten, d.h. ca. ab 18 Uhr bis 22 Uhr auf ca. 4-10 MBit absinkt. Streamen von Netflix oder Youtube ist somit nicht möglich, Youtube vielleicht bei 320p.

Egal wie oft ich diese Einschränkung melde, die Auskunft ist die gleiche: In meinem Anschlussbereich wird sich bemüht auszubauen, dies sei schon in Arbeit, die Störungsmeldung von Februar sei immer noch aktiv. Ich denke viele der Kabel Deutschland Kunden in meiner Straße werden zur attraktiven Abendzeit das selbe Problem haben, ähnlich dem Phänomen "Kalt duschen".

Bitte fassen Sie dies nur als Heulen auf hohem Niveau auf, aber da ich keine Alternative habe (außer dem hochpreisigen Telekom-DSL) , muss ich mich hier kundtun. Einen schönen Abend wünsche ich Ihnen allen, hoffentlich nicht-Geplagten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken