Anzeige

von , über "Internet & Phone 100" von Kabel Deutschland , am um 22:35 Uhr

Was lange wärt wird endlich gut

Ich bin seit einigen Jahren bei Kabel Deutschland (32.000).Hatte zuerst ein Arris Modem.Da ich mehrmals Verbindungsabbrüche hatte, tauschte der Techniker zum Verstärker auch mein Modem gegen eins von Thomson aus. Von da an war die Welt in Ordnung und ich habe mich für ne 100.000er Leitung entschieden. Dazu musste das Modem wieder getauscht werden. Mit dem Modem von Hitron hatte ich fast 6 Monate nur Stress. Es dauerte schon 14 Tage, bis es überhaupt online ging. Ständig Verbindungsabbrüche. Speedtest lagen zwischen 900 und 85.000 kbit/s. Nachdem ich meine Zusatzprogramme in Sachen Fernsehen gekündigt habe, und I-Net auch kündigen wollte bekam ich ohne Extra-Kosten die Fritzbox-Cable. Seit dem Top. Angeschlossen und nach 2 Min Online. Keine Verbindungsabbrüche mehr und stabilen Speed zwischen 89.000 und 100.000. Schade dass es erst 9 Besuche vom Techniker, die Kündigung der Fernsehprogramme und Androhung der außerordentlichen Kündigung vom I-Net bedarf, um das Problem zu beheben. Ich kann nicht ganz nachvollziehen, dass Geräte, die sehr häufig Probleme bereiten, überhaupt von KD verwendet werden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken