Anzeige

von , über "Flat 25M" von NetCologne , am um 12:48 Uhr

Ein Haufen gebrochener Versprechen und miserabler Kundenservice

Ich bin Kunde bei NetCologne seit gut 3 Jahren. Probleme gab es die meiste Zeit keine. Die Leitung ist stabil und liefert die versprochene Geschwindigkeit. Aber als wir vor einigen Monaten umgezogen sind und unseren alten Vertrag mit NetCologne mitnehmen wollten, kam es nur noch zu Probleme, die nervenaufreibend waren und finanziell belastend. Was in dieser Zeit passiert ist, kann man als absolute Unfähigkeit und Desorganisation in Verbindung mit miserablen Kundenservice oder schlicht und einfach als Betrug bewerten.
Als ich mich mit NetCologne vor dem Umzug in Verbindung gesetzt habe um über dieses Anliegen mit Ihnen zu sprechen, wurde mit zugesichert, dass das Freischalten des Anschlusses am neuen Wohnort in 4-6 Wochen vollzogen sein wird. Um mich als Kunde nicht an andere Anbieter zu verlieren, wurde mir großzügigerweise eine kostenfreie Weiterleitung aufs Handy bei Anrufe auf die alte Festnetznummer angeboten, solange der neue Anschluss nicht freigeschaltet ist. Von nun an kamen leider nur noch Enttäuschungen.
Schon bald wurde mir mitgeteilt, dass der neue Anschluss bald freigeschaltet wird, nur 4 Wochen nach dem ersten Kontakt. Danach wurde dieser Termin um 1 Woche verschoben... danach wurde er noch 2 Mal weiter verschoben. Als endlich ein Techniker vorbeigekommen ist, hat dieser festgestellt, dass der Anschluss von der Zentrale immer noch nicht freigeschaltet ist. Daraufhin wurde der Freischaltungstermin 2 weitere Male verschoben, sodass wir schließlich eine Wartezeit von 11 Wochen hatten (anstelle der versprochenen 4-6). Anzumerken ist noch, dass ein Anschluss im Haus vorhanden war. Es mussten keine Leitungen gelegt werden. Dieser musste einfach nur freigeschaltet werden. Insgesamt wurde unser Freischaltungstermin 5 Mal verschoben! Dazu kommt noch, dass uns die Kosten für den Vertrag für die gesamte Zeit in Rechnung gestellt wurden und erst nach einer schriftlichen Beschwerde diese erstattet wurden.
Die versprochene kostenfreie Weiterleitung aufs Handy wurde in den ersten 7 Wochen auch nicht geliefert. Erst dann nach einem (der zich Telefonate) mit dem Kundenservice, wurde diese Weiterleitung eingeschaltet. Angeblich nur für 3 Tage, da dann der Techniker kommt und den Anschluss freischaltet. Wie bereits oben beschrieben, konnte der nichts machen und deshalb wurde diese Weiterleitung 4-5 Wochen benutzt. Im Folgemonat kommt dann unverschämterweise eine Rechnung über 97 Euro für die angeblich kostenfreie Weiterleitung! Selbstverständlich kann der telefonische Kundenservice nicht weiterhelfen.

Eine weitere Unverschämtheit sind auch die 149 Euro für einen neuen Router. Unseren alten Router, den wir vor 3 Jahren von NetCologne gekauft hatten, wurde übrigens vom Techniker mitgenommen, als er den neuen Router geliefert hat. Über die Notwendigkeit eines neuen Routers und die damit verbundenen Kosten wurden wir natürlich auch nie informiert.

Der Kundenservice ist mehr als miserabel. Es ist reine Zeitverschwendung dort anzurufen. Hilfe oder nützliche Informationen sind dort nicht zu bekommen. Als Beispiel möchte ich erwähnen, dass ich bei einem Anruf, da keiner mir weiterhelfen folgenderweise weitergeleitet wurde: von Abteilung A nach B dann nach C und schließlich wieder nach A. 0 Hilfe dafür aber 70 Minuten telefoniert und hauptsächlich in der Warteschlange gewartet. Die Wartezeiten man eine Person erreicht von teils über 50 Minuten (und nie unter 20 Minuten) sind alles andere als akzeptabel.
Hier eine kurze Zusammenfassung:
- Trotz vorhandener Leitung wurde unser Anschluss nicht in 4-6 Wochen freigeschaltet, sondern in 11. Damit wir nicht zu einem anderen Anbieter wechseln, wurde uns immer wieder ein kurzfristiger Freischaltungstermin versprochen, der dann insgesamt 5 Mal verschoben wurde!
- Eine versprochene angeblich kostenfreie Weiterleitung aufs Handy, wurde mehrere Wochen lang nicht eingeschaltet. Als das schließlich doch geschah, bekam ich eine Rechnung über 97 Euro für die kostenfreie Weiterleitung.
- Der Kundenservice ist komplett nutzlos. Die Wartezeiten sind extrem lang (20-60 Minuten). Die Mitarbeiter können nie weiterhelfen und man wird einfach an andere Mitarbeiter weitergeleitet, die genauso wenig Ahnung haben.
- Unser alter, noch funktionierender, von NetCologne gekaufter Router wurde vom Techniker mitgenommen. Dafür mussten wir einen neuen Router für 149 Euro kaufen. Diese Kosten wurden uns beim Umzugsantrag verschwiegen.

Zu Guter Letzt möchte ich noch erwähnen, dass mir vom Techniker, der zu uns gekommen ist, mitgeteilt wurde, dass zurzeit NetCologne eine umfassende Änderung der Softwarestruktur durchführt, die aber nicht planmäßig verlaufen ist. Seiner Aussage nach kommt es deshalb bei sehr vielen Kunden zu technischen Problemen und außerordentlich lange Freischlaltungszeiten. Deshalb würde ich jedem abraten in nächster Zukunft zu diesem Anbieter zu wechseln.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken