Anzeige

von , über "Glasfaser 50M" von NetCologne , am um 05:48 Uhr

Netcologne kostet Tage Deiner Lebenszeit - Am Ende 2 WerkTage ohne Telefon

Im Mai Antrag auf Umschluss für Oktober beantragt, mit der Zusicherung, dass in jedem Fall der Umschluss erfolgt, wenn notwendig auch in zwei Schritten (von 2 auf 6 auf 50MBit) Beachte: Im September musste der Altanschluss gekündigt werden, sonst verlängert sich der Altvertrag um 2 Jahre. Da nur eine Eingangsbestätigung von NC erfolgte aber sonst kein weiterer Schriftverkehr, habe ich 1 Woche vor ablauf der Kündigungsfrist, mich um die Kündigung des Altanbieters über die NC bemüht. Zahlreiche Anrufe haben nichts genützt. "Da kann ich Ihnen nicht helfen. Solange wir nicht wissen wann wir das Netz an Ihrem Wohnort auf 50MBit umgestellt haben, können wir nicht bei Ihrem Altanbieter Kündigen" Ich bin solange in den Hürth Park gelaufen, bis ich den Verkäufer angetroffen habe, der dann die Kündigung in letzter Minute eingeleitet hat. Auch die anderen Verkäufer helfen einem hier nicht. Im Oktober erhielt ich von meinem Altanbieter (Netcologne hat bis heute nicht selbst geantwortet, sondern imer wider nur auf Nachfragen) einen Umschlusstermin für 4.11. Netcologne behauptete, das der Altanbieter nicht reagieren würde und schob damit die Schuld auf den Altanbeter. Widersprüchiche Aussagen von Netcologne Mitarbeitern belegten aber, dass der Netz Ausbau von NC nicht genügend fortgeschritten war... ...das ging so weiter... Kurz gesagt: Der Altanbieter hat dann nochmals einen Termin zum Umschluss im Dezember geschickt. Ich habe mir die Fritzbox im NC laden in letzter Minute abgehohlt (Ohne aufforderung). Ohne Anleitung. Die habe ich mir im Telefonsupport (wie vorher berichtet 20 minütiges Waren pro Anruf und ausschmeißen aus der Leitung) abgeholt. Abschatung erfolgte. Nichts ging mehr. Erst hies es es sein nur eine Konfiguration, dann am nächsten Tag kommt doch mal jemand am Kasten an der Strasse umklemmen. Dann muss doch nochmal jemand die Nummern neu konfigurieren... Fazit: Falsche Versprechungen. Ohne Eigeninitiative zum Scheitern verurteilt. Keiner weiss was der andere macht bzw machen muss. Langes Warten im Telefon support mit dem Ergebnis keine Hilfe bekommen zu haben. Emails werden zum Teil nicht beantwortet. Im Laden das Gleiche, hier werden nur Abschlüsse gemacht und falsche Informationen gegeben. Eine Auftragsbestätigung habe ich bis heute nicht erhalten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von bewerter123 (Hermann Bewerter) 14.02.2016 um 05:22 Uhr
Nachtrag: Eine falsche Auftragsbestätigung, mit früheren Umschalttermin als dem tatsächlichen nun erhalten. Entsprchend mehr Geld abgebucht.
Kommentar von bewerter123 (Hermann Bewerter) 14.02.2016 um 05:22 Uhr
Vergünstigungen lt. im Vertrag vereinbart wurden nicht berücksichtigt. Alles in allem 198 Euro, denen ich nun seit 4 Wochen hinterherlaufe...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken