Anzeige

von , über "DSL 16.000" von O2 , am um 21:56 Uhr

lausiger Service, Abzocke beim Tarif, Schneckentempo

Seit September 2012 ist unsere Downloadgeschwindigkeit bei maximal 2000kbit/s. Trotz ständiger Beschwerden hat sich daran nichts geändert, (wir haben einen Tarif für max. 16000). Ab und zu fällt die DG auch auf 300kb/s ab. Der Kundenservice ist grottig und hat keinerlei Fachkompetenzen. Nach gefühlt zwanzig unsinnigen Lösungsversuchen haben wir immer noch nichts daran geändert. O2 schließt die Problemfälle immer nach 2 Tagen um sich die Statistik nicht mit ungelösten Fällen zu versauen und hat dann keine Informationen mehr über die Probleme, sodass man alles von vorne erklären darf. Und weil die dämlichen Menschen vom Kundenservice sich auch nichts sagen lassen muss man auch die selbe Lösungsstrategie nochmal durchziehen, auch wenn man vom letzten Mal noch weiß, dass sie Quatsch ist. Auf die Forderung wenigstens das Geld zurück zu erstatten, was den Unterschied zwischen 16000kb/s und 4000kb/s ausmachen würde wurde äußerst unfreundlich reagiert. Auf einmal war es nicht möglich mit Verantwortlichen für diese Art von Anfragen zu sprechen, ich wurde zwischen Abteilungen hin und her geleitet. Die Anfrage konnte auch nicht per Mail gestellt werden, nur per Post, aber auf die postalische wurde einfach gar nicht reagiert.
Ich hab die Schnauze gestrichen voll von diesem Saftladen und wechsle jetzt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken