Anzeige

von , über "MagentaMobil L" von T-Mobile (mobil) , am um 15:42 Uhr

Magere Versorgung im Industriegebiet

Nachdem in unserem Industriegebiet nur DSL 2000 Verfügbar ist haben wir eine zusätzliche Anbindung über ein ortsfestes LTE/UMTS Funkmodem installiert. Mit Innenantennen und über UMTS konnten Geschindigkeiten von 6 bis 10 mbit/s erreicht werden.
Nach der installation einer Aussenantenne kann nun auch LTE genutzt werden (trotz negativer Empfangsprognose) und es werden Datenraten von 12 - 16 mbit/s (down) und 500kBit/s (up) erreicht.
Negativ ist auch, dass für die nutzung von remote Dienste, die eine feste IP benötigen zusätzliche Kosten bei einem Drittanbieter anfallen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von eras21 (Hans Salomon) 21.08.2014 um 15:46 Uhr
Dieser Bericht bassiert auf den Erfahrungen an einen Standort. Meine Gesamterfahrung mit diesem Provider sind dagegen überwiegend possitiv.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken