Anzeige

von , über "Internet 16" von Tele Columbus , am um 17:55 Uhr

Erst eineitige Vertragsänderung, ungenügender Service und dann Kündigung

Ich wundere mich, dass diese Firma nicht einen von der Gewerbeaufsicht auf den Deckel bekommt. Eine einseitige Vertragsänderung wie im Falle der kürzlich so dreißt durchgezogenen sogenannten "Portfolioanpassung", ist in Deutschland nicht zulässig - und es scheint keinen zu interessieren!? Kein wunder, dass Konzerne mittlerweile denken, sie dürften alles ohne Konsequenzen tun..

Abgesehen davon ist der Service extrem schlecht, ich habe seit 75 Tagen durchgängig ca. 300kb/s downloadgeschwindigkeit. Zum öffnen von meinem Mailpostfach kann ich getrost einen Kaffe machen gehen und danach ist noch nicht fertig geladen. Das geht gar nicht. Ich bezahle schon immer 14,99E im Monat, trotz Portfolioanpassung, weil ich einen Vertrag darüber habe. Aber die Dientleistung dieser Firma erfüllt einfach nicht ihren Vertragsteil. Einfach nur nervenaufreibend. Habe zum 31.12. gekündigt.. Auf zum nächsten fragwürdigen Dienstleister. Das sind die Auswirkungen eines Angebotsoligopols... :/
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken