Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 11:52 Uhr

Immer noch Monopol-Bewusstsein

16000 anbieten und kassieren,
und dann nur 5000-7500 liefern:
das ist schofel.

Das dazugehörige IP-Telefonie funktioniert zwar,
die T-Net-Box (oder wie die jetzt heißen mag)
ist eine höchst unzuverlässige Katastrophe.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 17.08.2014 um 17:50 Uhr
Wenn Sie schon von einer "höchst unzuverlässige Katastrophe" schreiben, warum begründen Sie es dann nicht? Ohne Begründung sind Ihre Worte sinnloser Schwafel.
Kommentar von jgvo (J.Voigt) 07.09.2014 um 21:34 Uhr
Man meint die dummen Kommentare auf negative Bewertungen für die Telekom, kämen von der Telekom. Was bekommt man dafür, wenn man wahre Worte als Dummheit hinstellt?
Kommentar von Holger (Holger Kreisel) 15.09.2014 um 16:07 Uhr
Hallo satansrache. Diese Nachfolgerin der T-net-Box informiert manchmal nicht über neue Anrufe,
Kommentar von Holger (Holger Kreisel) 15.09.2014 um 16:08 Uhr
sie nimmt Anrufe entgegen, wenn besetzt ist, das soll sie nicht, sie reagiert auf gewünschte Änderungen erst nach "einigen Minuten",
Kommentar von Holger (Holger Kreisel) 15.09.2014 um 16:09 Uhr
manchmal aber auch gar nicht, das muss man nach "einigen Minuten" selber ausprobieren.Wenn sie dann tatsächlich mal über neue Anrufe informiert, kann das durchaus auch Mal 33 Stunden dauern.
Kommentar von Holger (Holger Kreisel) 15.09.2014 um 16:09 Uhr
.. das lässt sich noch fortführen, aber ich verschwende ohnehin schon zu viel Zeit für die und mit der Telekom.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken