Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 15:59 Uhr

Miserabler Umgang mit Kunden bzw. zum Vertrag

Seit Jahren stelle ich fest, dass die Telekom sehr legeren Umgang zu Service und Geschäftsusancen hält.
Ob mit 6000 Mbit/s, mit 3000 oder 16000 Mbit/s: immer fehlen erhebliche Datentransfers!
Der gewünschte Briefverkehr( also unabhängig einiger nötigen E-Mails) wird allenfalls per Telefon beantwortet, aber immer so, dass jedesmal ein anderer Mitarbeiter(?) die Kommunikation führt!
Eine Abhilfe bestehender Probleme scheint unerwartbar zu sein; allenfalls ist eine Aufwertung für den Moment nach der Umstellung erkennbar. Und dann geht es wie gewohnt weiter.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 16.11.2013 um 17:05 Uhr
Nachdem ich den ersten, vornehmen Satz las,dachte ich jetzt gibts einen ordentlichen Bericht.Fehlanzeige.Wie immer inhaltslose Floskeln ohne konkret zu werden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken