Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 14:16 Uhr

Unzuverlässige Dienstleistung - unzufriedener Kunde

Wenn man Fragen zum eigenen Anschluss hat und dann verzweifelt versucht einen kompetenten Mitarbeiter an das Telefon zu bekommen ist man komplett verloren. Man wird nicht nur mind. 25 min. in der Warteschleife gehalten, sondern wird dann auch noch mit einer Person verbunden, die keine Ahnung hat und einem keine Fragen beantworten kann. Unser Auftrag (neue Hardware für das Heimnetzwerk) wurde zwei Mal falsch bearbeitet und letztendlich dann storniert, weil wir ja anscheinend gar keine Telekomkunden sind. Insgesamt war unser Haushalt 6 Monate ohne Internet und Telefonanschluss, dank unübersichtlicher Informationsweitergabe und nicht-kompetenter Mitarbeiter. Zu unserem akutellen Vertrag (DSL 6000) lässt sich nur sagen, dass in den seltensten Fällen wirklich 6000 kbit/s ankommen. Viel mehr sind es ca. 600 kbit/s, was nicht mal der Leistung von unserem vorherigen Anbieter entspricht (hier ist die Rede von einem Gerät am W-LAN, also keine Überbelastung oder sonstiges). Grundsätzlich ist es einfach nur traurig, weil man in der heutigen Zeit auf ein funktionierendes Internet angewiesen ist. Zum Teil bekommt man als Kunde das Gefühl, dass die Anbieter genau das wissen und sich deswegen Alles leisten können.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 09.08.2014 um 17:31 Uhr
Selbst in den 90ziger Jahren haben die Menschen auch ohne Internet gelebt. Aber heutzutage wissen die Meisten mit sich nichts mehr anzufangen als nur vor dem PC zu glucken.
Kommentar von DSLnix (Maximilian) 09.08.2014 um 18:11 Uhr
und den kommentar lese ich von einem Nutzer, der die Zeit finden jede Bewertung zu kommentieren :)
Kommentar von Foxi (Foxi) 10.08.2014 um 13:20 Uhr
Gerade das W-Lan ist das störanfällige Glied im Heimnetzwerk. Und: du bist selbst dafür verantwortlich!
Kommentar von satansrache (satansrache) 10.08.2014 um 17:25 Uhr
@18:11 Uhr- Ihre Aussage ist falsch. Ich kommentiere lediglich nur 3 Anbieter hier. Wenn Sie lesen könnten, würden Sie feststellen, dass es weit mehr Anbieter hier gibt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken