Anzeige

von , über "Internet 100+" von Unitymedia , am um 16:36 Uhr

Kundenservice? Nicht bei Unitymedia!

3 Monate lang, Juli - September, habe ich versucht eine Problemlösung für die, seit Anfang Juli, unzuverlässige Performance, ständigen Verbindungsabbrüchen, extreme Schwankungen der Downloadgeschwindigkeit von 2MB - 156MB, bei gebuchten 100MB+50MB zu bekommen. Die Hotline ist eine einzige Kathastrophe!!! Auch schriftlich kam ich beim so genannten "Kundenservice" nicht wirklich weiter. Ich war dann am Schluß, Ende August, derart genervt, daß ich einen Brief per Einschreiben an den CEO Herrn Lutz Schüler geschickt habe. Die Woche darauf, kam ein Anruf vom "Kundenservice" der mir erklärte, daß es Ihm unendlich leid tut, aber der Auftrag an den Techniker wäre leider liegengeblieben und er werde jetzt alles daransetzten, daß jemand vorbeikommt. Dieselbe Aussage hatte ich aber schon mind. zweimal in den Wochen davor gehört. Diesesmal hat es allerdings geklappt. Montag kam der Anruf vom "Kundenservice" am selben Tag kam auch noch eine Mail vom Techniker, Termin ausgemacht auf Donnerstag. Kurz vor dem Termin eine Anruf des Technikers: "Es wird leider später" Na gut, kein Problem. Techniker klingelt, ich mache die Tür auf, der Herr starrt auf sein Handy: "Ja gut, alles klar, ich sehe schon das Problem, wo ist der Verteilerkasten?" Kasten auf, Deckel runter, Schraubenzieher aus der Tasche, eine Drehung an einer Schraube. Er hält mir sein Handy vor die Nase: "Hier schauen sie mal, dieser Wert war viel zu hoch, jetzt passt alles" Gerade wollte ich ansetzten eine paar Verständnissfragen zu stellen, da war er auch schon wieder aus der Tür, mit den Worten: "Ich muß wieder los der Kollege ist alleine auf der Baustelle". Bruttoarbeitszeit 30 Sekunden! Und dafür mußte ich 3 Monate warten? Die Performance hat sich seither verbessert und es gab auch keine Verbindungsabbrüche mehr. Die Schwankungen befinden sich momentan im oberen Bereich zwischen 100 und 150 MB. Ich habe eine Entschädigung erhalten, mit der ich einverstanden bin. Dennoch, konkret reklamiert habe ich "Horizon TV", das funktioniert nach wie vor, nur eingeschränkt. Dieses "Horizon TV" habe ich bereits 2013 und 2014 reklamiert, ohne Erfolg. Ob wenigstens, die Internetverbindung, jetzt endlich so bleibt, muß ich abwarten, konkrete Informationen: " Wieso, weshalb warum?" Habe ich bis heute nicht erhalten. Zusammenfassend kann man sagen: "Der Kundenservice bei Unitymedia ist schlichtweg unter aller Sau!!" Da gibt es nichts mehr zu beschönigen. Aber als "Quasi Monopolist" kann man sich das scheinbar erlauben. Selbstverständlich erhielt ich auch noch ein Schreiben vom Beschwerdemanagement mit den üblichen Entschuldigungsfloskeln, sowie der Ankündigung einer Gutschrift. Auf diese hätte ich aber gerne verzichtet. Entscheidend für meinen Ärger ist der Umstand, das ich über 3 Monate, wöchentlich reklamiert habe und jedesmal einen anderen Ansprechpartner hatte. Also ca. 12! verschiedene Ansprechpartner. Jedem dieser ca. 12 Ansprechpartner, mußte ich wieder und wieder von neuem erklären welches Problem ich habe. Danach kam jedesmal die Aussage: "Ja, ich sehe das Problem, ich gebe das sofort an die Technik weiter." oder "Die Technik arbeitet bereits daran". "Bitte haben Sie noch etwas Geduld, die Technik weiß bescheid". Und dann nach drei!! Monaten, erhalte ich die Auskunft: "Das tut uns furchtbar leid, aber anscheinend ist der Auftrag an die Technik nie weitergegeben worden". Da fagt man sich dann schon: "Wo fängt der Kundenservice an? Und wo hört die Verarschung auf?" Die Eingabe der Kundennummer per Tonwahl funktioniert nicht. Es wurde trotz ständiger Hinweise meinerseits: "Rufen Sie mich bitte auf dem Handy an. Ich bin tagsüber nicht auf dem Festnetz erreichbar", trotzdem auf dem Festnetz angerufen, um anschließend einen Brief!!!! zu schicken, mit dem Inhalt: "Leider konnten wir Sie telefonisch nicht erreichen, bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice"! Ich könnte jetzt noch eine Stunde weiterschreiben, aber lassen wir's mal dabei. Bei Kabel BW waren solche Probleme innerhalb einer Woche erledigt incl. vernünftiger Informationen an den Endverbraucher.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 07.11.2015 um 17:43 Uhr
Probleme mit dem Kundenservice gibt es bei jedem Provider. Im übrigen sollte man bei "Romanen" hin und wieder mal einen Absatz lassen.
Kommentar von AHeinrich (Andreas Heinrich) 08.11.2015 um 17:35 Uhr
Das ist natürlich richtig. Ich hatte den Bericht formatiert. Nach dem Absenden war diese allerdings nicht mehr vorhanden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken