Anzeige

von , über "2play / 3play SMART 50" von Unitymedia , am um 16:01 Uhr

WAR mal Prima -letzes halbes Jahr nur noch Horror Pur !!!

Nachfolgender Beitrag wurde gerade von UM auf deren Seite "AlleStörungen" gelöscht !!! :
meine Güte, dauernd werden hier von Euch nur die Störungen gemeldet (die ich übrigens auch schon seit fast 5 Monaten habe, (Festnetz-Tel. seit 09/2014 nur teilweise bis garnicht nutzbar, seit Weihnachten FAST IMMER nur noch analog TV- zugebuchte Programme unmöglich, I-Net sowieso schon monatelang langsamer als der Vertrag versprach...über die Feiertage kein Postausgang möglich-toll die Verwandten/Bekannten meinten fast, man will NIX mehr mit denen zu tun haben...===>>die letzten 3-5 Wochen in Hagen waren besonders extrem, doch so lange IHR Euch nicht wehrt, kann UM so weitermachen... hab längst mein Lastschriftverfahren gekündigt, da Gutschrift abgelehnt wurde und trotzdem VOLLE Rechnung -stattdessen Preiserhöhung... überweise nur noch angemessenen gekürzten Rechnungsbetrag... (oder zahlt IHR auch beim Bäcker 5 Brötchen und seit dann >>bis auf diese relativ erfolglosen Postings zufrieden nur 2-oder mit Glück auch 3 in der Tüte zu haben ???) UND WER zahlt die Telefongespräche, die man nun vom Handy führen muß ??? (inkl. Anrufe bei UM-Hotline, weil FN nicht funZzt, abgesehen das man >>WENN DIE ÜBERHAUPT ERREICHBAR BZW NACH 30-40 min. WARTESCHLEIFE ERGO müssens WIRs auch nicht !!! Hab mich erkundigt, es ist aber dringend erforderlich eine Nachricht mit Begründung dafür an UM zu senden, möglichst per Einschreiben !!!
Muß zwar fairerweise erwähnen, war ersten ca 3j relativ zufrieden mit UM; aber was DIE in letzter Zeit abziehn===>> geht gar NICHT mehr !!! Störungen ab & an, aber so wenig KundenService / Kulanz neuerdings... ==>ist mir nun langsam auch ne Kündigung wert !!!

ERGÄNZUNG jetzt hier:
Vor kurzem ging einfach nur mein bereits älterer Reciver kaputt, als ich das meldete, wurde mir ein neuer versprochen...und zugeschickt... aber auch andere Hardware war dabei... nur komisch ist bis heute NIX freigeschaltet... stattdessen kam ne Rechnung über Änderung des Vertrags=30Euronen und Preiserhöhung wg der neuen Geräte... habe ich weder bestellt noch gewollt... auf meine teuren Einschreibbriefe nur Antwort: "aus Kulanz nehmen wir Vertragsänderung zurück" - tja, von wg. "Kulanz" -ich habe KEINEN neuen Vertrag mit UM geschlossen- darum eh ungültig- kann sich JEDER (auch UM) über das Konsumentenschutzgesetz informieren !!! Ich hätte gern mal eine konstruktive Antwort gehabt, was ich nun zurückschicken soll, ob und wann ich das, was dann bei mir verbleibt, auch mal vernünftig nutzen kann... aber NO CHANCE !!! Stattdessen kommen Mahnungen (inkl. heftiger Gebühren) für Leistungen, die ich NIE in diesem Ausmaß erhalten habe... im Gegenteil, ich hatte nur ExtraKosten dadurch das ich kaum FestNetz habe und alles per Einschreiben machen muß...(auch um mich abzusichern) - Klärung ist ja irgendwie kaum möglich... SERVICEWÜSTE UM !!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 05.01.2015 um 17:41 Uhr
UM scheint auch nicht mehr das zu sein was es mal war. Nicht Servicewüste UM, sondern allgemein Servicewüste Deutschland, das Land was nicht den Rachen voll bekommt mit Geld.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken