Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Vodafone , am um 07:13 Uhr

Schlechter Service, schlechte Leistung

Ich habe mir vor einigen Monaten einen DSL-Vertrag bei Vodafone geholt, da ich schnell Internet gebraucht habe. Ich wusste von Bekannten und Freunden aber auch aus dem Internet, welches Risiko ich eingehe, da Vodafone allgemein scheinbar eher schlecht als Recht unterwegs ist. Trotzdem wollte ich meine eigenen Erfahrungen machen.
Ich schloss also einen DLS-16.000-Vertrag ab und wurde gleich am Anfang schon enttäuscht. Einige Tage nach dem Vertragsabschluss sollte ein sogenannter "Willkommensbrief" kommen. In diesem Willkommensbrief sollten einige Informationen stehen, beispielsweise der Anschalttag oder der Modeminstallationscode (zum Einrichten der Verbindung). Diesen Brief habe ich bis heute (ca. 5 Monate später) nicht bekommen. Dann kam also der Anschalttag. Per Fernschaltung wurde unsere Leitung geöffnet. Ein von Vodafone angekündigter Techniker, der bei der Einrichtung der Box helfen sollte, kam bis heute nicht. Auf Nachfragen heißt es: "Der Techniker war vor Ort, konnte Sie allerdings nicht erreichen".
Da ich mich mit Technik einigermaßen gut auskenne, konnte ich die Box (Easybox 308a) allerdings auch ohne Techniker zum Laufen bringen.
Dann das nächste Problem: ca. einen Monat lang lief alles wunderbar. Die Geschwindigkeit war sehr gut (nahezu 16.000 kb/s von 16.000), die Stabilität der Verbindung war hervorragend. Ich wunderte mich schon, warum Vodafone von sehr vielen als "schlecht" bezeichnet wurde. Doch dann kam der eine Tag, an dem ich es erfuhr. Es war, als meine Box plötzlich, ohne mein Einwirken die Verbindung zum Internet trennte und nach ca. 5 Minuten wiederherstellte. Nicht einmal, den ganzen Tag lang. Neustart und Full-Reset brachte kein Ergebnis, also rief ich bei Vodafone an, um mich zu informieren. Dort teilte man mir mit, dass momentan außer einem Reset der Box nichts zu tun sei. Das zog sich dann über ganze 3 Monate hin, alle ca. 3 Tage war einer dieser Tage. Jedes mal rief ich bei Vodafone an. Jedes mal hieß es, man arbeite am Problem. Irgendwann sollte sich dann ein Techniker melden. Bis heute nicht.
Als ich dann nach 3 Monaten erfuhr, dass ich für einen Techniker (der zu mir nach Hause kommt, um das Problem zu lösen) 50 Euro für die Anfahrt und 9,99 Euro für 10 Minuten seines Aufenthaltes bei mir zahlen müsste, stand mein Entschluss fest, bei Vodafone zu kündigen. Meine Kündigung ist aktuell im Gange, meine Verbindung ist bis heute sehr schlecht. Und zudem habe ich seit einigen Wochen statt den gebuchten 16.000kb/s nur ca 2000 - 3000kb/s.

Fazit: Ich bin sehr, sehr unzufrieden mit Vodafone und empfehle sie auf keinen Fall weiter. Es ist eine Frechheit von Vodafone, so mit Kunden umzugehen, die von Anfang an keine guten Erfahrungen machen konnten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken