Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Vodafone , am um 15:26 Uhr

Vodadoof DSL

Liebe Community,

ich bin jetzt knapp ein Jahr Kunde mit DSL bei Vodafone und ich bereue es jemals einen Vertrag bei diesem Düsseldorfer Saftladen abgeschlossen zu haben.

Als ich meinen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen habe, wurde mir versichert das an meinem Anschluss max. eine 6000 DSL Leitung verfügbar ist.
Zahlen durfte ich wie üblich den vollen Preis einer 16000 DSL - Leitung. Keinerlei Kulanz.
Selbst 1und1 gibt hier bei zu niedriger Bandbreite mindestens eine monatliche Gutschrift.
Bei Vodafone natürlich nicht.

Positiv an Vodafone ist das ich bisher noch nie Probleme mit der Leitung hatte und die vollen 6000 kommen auch immer an.
Ich hatte bisher einen Ausfall der knapp 2 Stunden ging. Dies wurde sogar mitgeteilt, dass Wartungsarbeiten derzeit laufen.
Das ist dann aber auch das einzige.

Der Router (Easy.Box 803) ist der letzte Rotz.
Einen anderen kann ich nicht verwenden außer ich kaufe mir einen NTBA der für Vodafone geeignet ist und eine Telefonanlage.

Ich habe mich fast auch schon mit der Geschwindigkeit von 6000 abgefunden. Es gibt Menschen die wären in diesem Land froh so eine Bandbreite zu erreichen.

Nunja nachdem ich aber erfahren habe das mein Nachbar DSL 16000RAM geschaltet bekommen hat über die Vodafone TAL, wurde ich stuzig.
Immerhin surft er mit 13000-14000 kbit/s doch um einiges schneller wie ich und das beim selben Anbieter und über den selben Hausübergabepunkt.

Als ich Vodafone kontaktiert habe und mitgeteilt habe, dass man mir doch 16000 RAM schalten soll, wenn ich schon den vollen Grundpreis zahle wurde mir von einer sehr unfreundlichen Dame mitgeteilt, dass dies nicht möglich ist da ich über ISDN geschaltet bin und nicht über Bitstrom.
Daraufhin habe ich geantwortet: für mehr Bandbreite verzichte ich gerne auf ISDN und Wechsel auf NGN.
Das aber ging laut ihrer Aussage nicht.

Daraufhin kontaktieren ich das genauso wenig kompetente Team von Facebook was mir genau das selbe sagte.

Nunja egal dachte ich mir und habe mal nachgefragt ob ein Wechsel auf die Kabeltechnologie möglich ist. Ich pfeiff auch auf die NK-Konditionen. Vodafone hat ja KabelDeutschland gekauft.
Das geht auch nicht.

Vodafone hat scheinbar keinerlei Interesse an der Kundenzufriedenheit.

Nunja ich bin gerne bereit für eine angemessene Leistung mehr zu zahlen. Vodafone möchte das nicht annehmen.

Zum Vertragsende wechsel ich dann zur Deutschen Telekom.
Ist zwar auch nicht immer der beste Verein, aber sicherlich besser wie alle anderen Saftladen wie KDG, Vodafone, usw.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken