Anzeige

von , über "Flat 100.000" von wilhelm.tel , am um 10:29 Uhr

Preis-Leistung-Top! Kundenservice war mal besser

Ich habe seit 2009 einen TAE-bezogenen VDSL2-Anschluss über ein VDSL-Modem und den Router von Wilhelm-Tel.

Grundsätzlich muss man 2 Anschlussarten bei WT (Wilhelm-Tel) beachten:
Die Netzwerkdose als reinen Kabelanschluss (FibreToTheHome - FTTH), wo das Modem wegfällt und die Glasfaserleitung bis zur Dose des Endkunden geht und eben mein Fall -
eine VDSL2-basierter Sammelanschluss, der Glasfaser bin den Keller liefert und dann das Signal über die Telefondose aufgeschlüsselt wird.

Grundsätzlich liefern beide Arten dieselben hochwertigen Signale und die Geschwindigkeit von 100mbit wird praktisch immer eingehalten sowie manchmal sogar noch übertroffen.

Die Einwahl über das Modem sowie den VoIP Router ist allerdings bei einem VDSL2-Anschluss etwas langsamer, als bei der Kabeldose. Es kann daher auch manchmal zu Verzögerungen und Anmeldeabbrüchen aus den unterschiedlichsten Gründen kommen.

Im Zweifelsfall hilft dann ein Anruf bei der kostenlosen Kundenhotline, welche in der Regel von 8 bis 22 Uhr besetzt ist, um herauszufinden, ob in der Leitung eine Störung vorliegt oder einfach nur der Router spinnt und der PPPoE-Login zurückgesetzt werden muss. So etwas kommt halt manchmal vor, wenn die Verbindung bspw. nicht richtig getrennt wurde und man sich neu anmelden will.

Das Problem ist in der letzten Zeit allerdings - im Gegensatz zu meinen Anfängen in 2009 - dass die Hotline einfach stark überlastet scheint.
Wartezeiten von nicht selten 20 Minuten machen es einem echt schwer mal durchzukommen.

Letztens hatte ich dann wirklich eine größere Störung und es war nicht klar, ob nicht auch meine Endgeräte defekt sind oder die Leitung vor Ort neu justiert werden muss.

Also ein Technikertermin an einem Montagnachmittag für den darauffolgenden Montagvormittag - also in einer Woche - vereinbart, weil einfach sonst kein Termin frei war.

Wie ich finde, ein Unding, wenn das Telefon UND das Internet nicht gehen. Für mich war es immer ein Pro-Argument, dass man zur Not wirklich auch mal am nächsten Tag einen Techniker am Telefon hatte, oder halt vor Ort.

Das ist halt alles etwas schwieriger geworden, gleichwohl ich die Ausbaubemühungen von Wilhelm-Tel in deren Netze und Produkte durchaus zu schätzen weiß:
Durch den großen Ansturm ist es manchmal wirklich schwer durchzukommen und somit leidet die Kundenbeziehung zu Wilhelm.Tel doch etwas.

Die Preise fürs Internet und Telefon sind aber allesamt klasse und wenn der Anschluss läuft, dann gibt / gäbe es nichts zu meckern.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken