Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 21:23 Uhr

1&1, ein Ärgernis

Ich habe die Bandbreite 6000, jedoch die Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig. Nachdem 1&1 mir prophezeit hat, dass an an meinen Telefonanschluss die Bandbreite 16000 verfügbar sei, beantragte ich einen Wechsel. 4 Tage später wurde mir jedoch brieflich mitgeteilt, dass die Bandbreite 16000 nicht möglich wäre, und ich auf 6000 sitzen bleiben müsste. Die Enttäuschung war Riesengroß!!!!! Und nicht genug damit, der Vertrag wurde wiederum um 2 Jahre verlängert. Mit dieser Willkür bin ich nicht einverstanden, und habe schriftlich protestiert.
Bei der Bestellung der Bandbreite 16000 bekam ich auch die nötige Hardware für 148,20 EUR dazu. Habe dann die Hardware zurückgesandt und forderte mein Geld zurück. Da 1&1 aber 14 Tage nicht nicht reagierte, ließ ich über meine Bank das Geld zurück buchen, was zur Folge hat, dass man mir nun mit Sperrung des Anschlusses droht.
Hat jemand ähnliche Erfahrung? Könnte mir jemand helfen, wie ich mich verhalten soll?
MfG
Flifi
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von titus1960 (Tina Oldenburg) 26.08.2008 um 19:07 Uhr
Anwalt aufsuchen.......die sind sowas von ignorant, das gibts gar nicht. Wollte auch ausserordentlich kündigen, die lassen mich nicht raus!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken