Anzeige

von , über "Fun (16000)" von Alice , am um 14:14 Uhr

Nichts als Ärger

Ich schreibe hier mal meine Erfhrungen mit Alice als Warnung an andere.

Ich habe das Internet bestellt und alles lief am Anfang ersteinmal wie geplant. Es kam sofort eine Auftragsbestätigung und mir wurde ein Termin an dem der Techniker vorbeikommt genannt.

Dieser Termin passte mir allerdings nicht da Alice von mir verlangte, dass ich unter der Woche den ganzen Tag erreichbar sein müsste. Leider ist die einzige Möglichkeit den Termin zu ändern der Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline mit langer Warteschleife.
Nach einem 20 minütigen Telefonat glaubte ich den Termin verschoben zu haben.

Deshalb staunte ich nicht schlecht, als der Techniker an dem von Alice genannten Termin vor der Wohnung stand und seiner Arbeit nachgehen wollte. Zum Glück war meine Freundin zu der Zeit zufälligerweiße in der Wohnung. Der Techniker meinte er hätte keinerlei Nachrichten von Alice bekommen. Das heißt mein 20 Minuten-Telefonat war völlig umsonst.

Wie gesagt hatte ich dem Einrichtungstag keine Zeit und konnte erst am nächsten Tag den Router anschließen und einrichten.
Eine kostenlose Hotline steht einem aber nur am Tag der Einrichtung durch den Techniker zur Verfügung.
Und während ich den Router einstelle fällt mir auf das ich von Alice keinerlei Zugangsdaten bekommen habe (IP, Telefonnummer, Passwort usw).
Also folgte ein weiterer diesmal nur 15 minütiger Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline.
Glücklicherweise konnte man mir dort meine Zugangsdaten nennen.

Zusätzlich wollte ich gleich noch meine Festnetznummer einrichten was aber laut dem Routerkonfigurationsprogramm nicht geht, da der Service zur Zeit nicht verfügbar ist. Ich habe im Lauf der Zeit immer wieder probiert die Nummer einzurichten aber immer das gleiche Problem.

Eine weitere Überraschung erlebte ich auch als die erste Rechnung kam. Man hatte mir einen 50 Euro Willkommensbonus versprochen und im Angebot geschrieben der Router sei kostenlos. In meiner ersten Rechnung wurden die Routerkosten von ca 30 Euro aber einfach von dem 50 Euro Bonus abgezogen.

Und nun zuguterletzt zur Geschwindigkeit:
Ich hatte nie volle Geschwindigkeit. Schon am Anfang war das eigentliche DSL 16000 nur ein DSL 10000 - 12000 was ja noch im Rahmen des Erträglichen ist.
Leider sank die Geschwindigkeit aber in einem schönen 2 wöchigen Rhythmus immer weiter. So hatte ich bald nur noch etwa DSL 6000 und zur Zeit bin ich bei DSL 2000, also 1/8 der eigentlichen Leistung. Wenigstens ist dieses DSL 2000 jetzt seit einigen Wochen konstant.
Außerdem habe ich in unregelmäßigen Abständen etwa 2-3 minütige Internetaussetzer.

Abschließend kann ich jedem nur davon Abraten bei Alice einen Vertrag abzuschließen.
Beim Service hatte ich das Gefühl das einem nur leere Versprechungen gemacht werden und sobald man Auflegt ist alles wieder vergessen.
Und in Sachen Geschwindigkeit ist es einfach nur eine Schweinerei. Ich gehe ja schließlich auch nicht zum Bäcker, zahle für 16 Brötchen und bekomme dann nur 2.

Ich versuche jetzt irgendwie aus diesem 2 Jahresvertrag rauszukommen und werde in Zukunft einen riesigen Bogen um diesen Anbieter machen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Archer 14.03.2011 um 14:39 Uhr
Der Router ist nie umsonst, die 30 Euro sind übrigens Leihgebühr, wegen dem Tempo mußt du meckern, meckern, meckern, dann stufen die dich rauf. Du bezahlst übrigens die Flat, nicht für das Tempo.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken