Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Arcor , am um 02:43 Uhr

ARCOR??? NIEMALS!!!!!!!!!!!

Arcor...da kann ich nur schmunzeln.
Bis vor kurzem wohnte ich noch bei meiner Mutter und es war der reinste Horror mit dem Internet!

Vertrag: DSL 2000,kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren

Preis: 34,90 Euro

ja, der Preis ist echt der Hammer,rund 35 Euro für 2MBit und kostenlosem Festnetztelefonieren...naja naja

Wir hatten 2 Computer, wollten beide ans Internet anschließen... Tja, denkste. Natürlich hat Arcor nur einen Router mit EINEM Anschluss rausgerückt.
Naja,wir dann einen WLAN-Router gekauft,ein Switch-gerät etc...
WLAN??? Funktioniert nicht. Der Router wird gefunden, Arcor lässt uns aber kein Internet über WLAN laufen (man bedenke dabei auch den stolzen Preis für diesen super Service).

Dann haben wir es mit dem Switch-Gerät probiert. Auch das funktionierte nicht.

Meine Mutter meldete das bei Arcor...Antwort: für 40 Euro können Sie unseren WLan-Router haben, dann schalte ich Sie auch für WLAN frei

Hey, cool, wir sind jahrelang Arcorkunde und sollen nach so lange Zeit für WLAN extra zahlen???

Eines Tages sagte ich meiner Mutter, dass sie endlich mal einen Speedtest machen soll.Internetseiten haben teilweise bis zu 1 Minute geladen... total unnormal.
Sie hat den Speedtest über 3 Tage lang gemacht, täglich 3-5 mal.
Jedesmal das gleiche: viel zu gering.

Kein Wunder, dass die Seiten Ewigkeiten laden.

Da das aber nicht erst seit kurzem der Fall war, dass das Internet so langsam ist, hatte meine Mutter ein Sonder-Kündigungsrecht,da wir von Anfang an nicht das bekamen, was vertraglich vereinbart wurde.

Sie kündigt bei Arcor,bekommt kurz danach einen Anruf,eine sehr unfreundliche Mitarbeiterin fragte sie dann, wieso sie kündigen will (als wenn der Grund nicht auf der Kündigung stand ---da kann man sich nur an den Kopf fassen---). Sie sagte dann, dass wir seit Anfang an nicht 2MBit bekommen,sondern quasi nur einen ISDN Anschluss haben, der ja nicht gerade schnell ist. Die Frau bot ihr dann auf unfreundliche Weise an, 2MBit für 29,90 statt 34,90. Meine Mutter verneinte dankend das Angebot. Die Frau wurde sehr laut,sagte, was das soll, sie solle das Angebot annehmen, das kann ja alles nicht angehen,sie soll sich mal nicht so anstellen und und und.Meine Mutter ( wie sie ist), blieb ganz ruhig und sagte nur ganz trocken nein danke. Die Frau legte auf,kein tschüß,kein danke,kein ich melde mich nochmal oder sonst was.
Damit war für mich die Geschichte ARCOR gegessen.


ARCOR??? NIE WIEDER!!! Ich empfehle es KEINEM!!!!
Meine Mutter kommt aus dem Vertrag nicht raus, sie wird nicht einmal auf ihre zustehenden 2 MBit hochgestuft und zahlt fleißig weiter die günstigen 34,90 Euro.

Sie wartet nun auf die Antwort,wann die frühestens aus dem vertrag kann (trotz Sonder-Kündigungsrecht)... und dann wird sie zu Kabel Deutschland wechseln, denn dort bekommt sie bis 20MBit (was bei ihr auch einwandfrei möglich ist) mit Festnetzflat für 10 Euro weniger!

Mein Favorit ist -trotz einiger Negativpunkte- O2-DSL,denn da hat man neben DSL und Festnetzflat auch die O2-handyflat mit drin (sprich aus dem Festnetz kostenlos ins O2 Netz telefonieren).
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
34 von 61 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Einfach_nur_ich (Einfach nur ich) 13.09.2008 um 02:25 Uhr
komisch, ich habe W-lan über einen D-link Router und ich habe eine 6000ér leitung für 33,85 , wenn schon schei erzählst dann vorher informieren
Kommentar von Kitty 16.09.2008 um 21:43 Uhr
Tja, wieso funktionierte denn KEIN W-Lan Router bei ihr und wieso sagte der Typ am Tele denn, sie müsse den kaufen, dann lässt er Wlan zu? komisch oder?
Kommentar von Voll Lollsen 17.09.2008 um 20:06 Uhr
Also ma echt jetzt was schaltet Arcor frei für W-Lan... Hammer beorg dir mal die MAC addi vom anderen Gerät unt trage es im Router ein... dann geht es auch... lollig
Kommentar von schnulli3 18.09.2008 um 23:04 Uhr
Das hat mit WLAN nichts zu tun. Eventuell hat Deine Mutter bei der Anschaltung bereits einen ADSL2+ Port bekommen, den Dein Router nicht unterstützt. PS: ich zahle 39, 85 für 16MBit mit T-Flat.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken