Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Arcor , am um 23:27 Uhr

die service-hotline

an alle, die sich über die teure hotline aufregen....

wer lesen kann, ist im vorteil:

wer zurecht ein technisches problem meldet, kann die entstandenen kosten an arcor faxen oder per mail schicken und kriegt das mit einer der nächsten rechnungen gut geschrieben.

ich hatte probleme mit dem speedmodem 200 und arcor konnte das nicht erklären, auch nicht der techniker, dann habe ich von netgear den DG 834 modemrouter im beisein des technikers angeschlossen und es ging!!!

sämtliche telefonkosten aus den drei monaten davor wegen der sog. verbindungsabbrüche( war eindeutig auf das arcor-modem zurückzuführen)wurden komplett erstattet - immerhin über 40 euro

also nicht verzagen - gute hardware kostet geld und ist nicht umsonst und die kosten für die hotline kriegt man erstattet ;)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
28 von 50 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken