Anzeige

von , über "DSL 16000 Preselection" von Arcor , am um 16:44 Uhr

Plötzlich Probleme

Ich bin seit gut vier Jahren bei Arcor und war bisher auch sehr zufrieden. Seit zwei Jahren habe ich DSL 16000 (in der Praxis maximal 12500), aber das fand ich in Ordnung. Kürzlich funktionierte der Internetzugang nicht mehr und ich wandte mich an den Kundendienst von Arcor. Die Mitarbeiterin erzählte mir dann, dass die Kapazität der (Telekom-)Leitung zu gering sei, weshalb an meinem Anschluss die 16000 nicht mehr möglich seien. Sie werde deshalb aug 6000 umschalten, dann müsse der Internetzugang wieder funktionieren. Doch Fehlanzeige. Dann meinte sie, mein (vor zwei Jahren von Arcor geliefertes) WLAN-Modem 200 sei veraltet, sie werde ein neues schicken, dann sei das Problem gelöst. Doch wieder Fehlanzeige. Daraufhin rief ich erneut den Kundendienst an. Ergebnis: ich benötige ein neues Modem. Also baute ich mein altes (!) Modem kurzerhand auseinander, entfernte allen Staub, reinigte sämtliche Kontakte - und siehe da, jetzt komme ich wieder problemlos ins Internet. Allerdings nur mit knapp 6000, da die Arcor-Mitarbeiterin mich ja auf 6000 zurückgestuft hat. Ich habe inzwischen gekündigt und bin (wieder) zur Telekom. Dort zahle ich zudem knapp zehn Euro weniger im Monat für DSL 16000.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
65 von 124 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken