Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Arcor , am um 16:13 Uhr

Stark im Nachlassen

Hallo,
ich fing mit DSL 2000 an. Der Sprung auf DSL 6000 beim Wechsel zu Arcor war spürbar. Ich erreichte sogar oft bis zu 90% des theoretischen Durchsatzes. Leider ging dies nur einige Monate gut. Na, dachte ich mir - es gab zu dieser Zeit (auf Anfrage) das Angebot, ohne Mehrkosten auf 16000 zu wechseln (eine verbilligung des bestehenden Paketes war nicht möglich). Gebucht, wieder 24 Monate Mindestlaufzeit. Gleich nach Freischaltung die Ernüchterung: mehr als 7000 nie erreicht. Wäre auch noch okay, aber seither wird es ständig langsammer. Jetzt, 3 Monate später - bin ich bei ca. 3500 im Durchschnitt. Offensichtlich liegt es daran, daß es immer mehr Teilnehmer hier in dr Strasse gibt.
Offenbar werden die Leitungen einfach zugeballert, ohne Rücksicht auf Bestandskunden.
Ich bewerte das Preis/Leistungs-Verhältnis
mit neutral, obgleich es bei MIR MOMENTAN NEGATIV ist.
Würden 80% Durchsatz erreicht (die ich einige Monate hatte)
Werde mal ein Beschwerdebrief loslassen, denn das lasse ich mir nicht mehr bieten. Ob ich Erfolg habe ? Werde es jedenfalls versuchen. Als Alternative könnte ich über den Kabelanschluß buchen.

Eigentlich war ich mit Arcor - abgesehen von der "Hotline-Abzocke" und Inkompetenz der technischen Mitarbeiter - halbwegs zufrieden. Das hat sich grundlegend geändert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
28 von 69 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von JMTS (JMTS is back) 05.06.2008 um 16:49 Uhr
Der arme Strolchi kann mal wieder zwischen Wunschdenken und Realität nicht unterscheiden (Pseudologia phantastica)
Kommentar von Quinoman 17.06.2008 um 23:31 Uhr
arcor hat immerhin reagiert. wollen jetzt erstmal 3 speedchecks . InteressanrT: genau seit dem ist es wieder besser (mit ca. 6500 aber fernab von 16000 )

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken