Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 13:20 Uhr

statt 6000er plötzlich nur noch 5000er !

Bin seit nunmehr 3 J. bei Arcor dabei und trotz gravierender Anfangsschwierigkeiten (Telefon über Wochen tot/defekte Starterbox), war ich bislang zufrieden...gab ja auch keine Probleme mehr.
Seit einigen Wochen bin ich jedoch mit dem DL auf einer 5000er angekommen, wo vorher alles klar war.UL ist auch etwas runter gegangen, aber der Ping mit 8ms ist für mich als Onlinezocker nach wie vor unschlagbar.
Anruf bei der Hotline (0,49E/Min.)brachte nix:"bei Ihnen ist alles in Ordnung".Klar ist es das, denn Arcor deckt Vertraglich bei einer 6000er alle Bandbreiten im UL ab (von 2000kbit bis 6000kbit).Schon clevere Kerlchen dort am Werke.
Irgendwann werde ich dann wohl wieder auf einer 2000er DSL angekommen sein oder sie stufen mich zurück.
Mir wurde auch gesagt, daß die letzte Meile der T-Com gehört und die wohl zu viele Ports geschaltet hätten und die armen Arcor Kunden darunter zu leiden hätten.
So ein Mist interessiert mich nicht die Bohne !Ich bezahle für eine 6000er und bislang war ja alles in Butter, also soll sich Arcor damit befassen und meinetwegen selbst LWL (Glasfaser) verlegen.
Im Moment spiele ich mit dem Gedanken zu Kabel-BW zu wechseln....sind billiger und sauschnell.
Aber von denen liest man auch nicht nur gutes im Netz !
Für eine 16000er ist meine Leitung mit knapp 17db Dämpfung zu schlecht, da Arcor nur bis 10db aufschaltet.
Also an mir liegt das Problem nicht, denn vorher funktionierte ja meine Leitung noch einwandfrei und mein Rechner ist sauber und der selbe geblieben.
Aber die grösste Frechheit m.E. ist die Abzocke mit der Hotline/Kundendienst.10 Minuten mit der Dame gequatscht (Port reset)und um knapp 5 Euronen ärmer für nix, weil ja alles für Arcor im grünen Bereich ist.
Wer keine Probleme hat, der hat logischerweise auch mit Arcor keine, aber wehe wenn !
Die verkaufen dir einen Mercedes 350 CGI und wenn du dann wieder beim Mercedes 190 D angekommen bist, dann ist das für die immer noch voll normal.
So: " Ich habe fertig " !

cya Manni
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Manninett 27.04.2008 um 10:01 Uhr
@Bremser:bist wohl von Arcor wie ?Für Dich mag das ok sein, für mich nicht ! Und die Dame am Tel. hat es mir so versucht zu verklickern.Wie und was da stimmt, kann ich nicht beurteilen.cya
Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 27.04.2008 um 15:31 Uhr
Bremser hat die Telekom als DSL-Anbieter und ist rundrum zufrieden mit dem Speed :-))
Kommentar von Sascha79 27.04.2008 um 20:10 Uhr
Denke, dass man sich mit 5000 nicht beschweren kann. -Hab da ganz andere Erfahrungen gemacht mit Versatel, die noch nicht mal in der Lage waren 1500 zu liefern.
Kommentar von JMTS (JMTS is back) 27.04.2008 um 22:55 Uhr
Wuahahaha - Punkt 22:22 hat Mutti den Stecker gezogen - ruh dich aus für morgen Strolchi, wird bestimmt wieder ein anstrengender Tag für dich - gnihihihi !
Kommentar von Manninett 16.05.2008 um 13:18 Uhr
mieser Speed lag am Modem...heute Devolo +1100 Lan drangehängt und schwups von 12000er auf die 16000er.....freu !Arcor Speedmodem 200 kannste echt vergessen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken