Anzeige

von , über "DSL 6000 - Preselection" von Arcor , am um 10:56 Uhr

Unfähige Sachbearbeiter

Ein Bandbreitenwechsel wurde angestrebt. DSL 6000 auf 16000. Die Entfernung ist zu Lang, ergo ein zu hoher widerstand ergo keine stabile Leitung. Bis dahin alles eigentlich in der Theorie halt Praxisnah und ohne beanstandbare Dinge. Was allerdings nervt ist, daß die erste Bearbeitung 4 Monate brauchte, um unangemeldet den Umstieg auf dsl2 zu setzen und dann zu merken daß jedwede Datenleitung kollabierte - mit Ausnahme der Telefonverbindung. Gut, Faux Pas - kommt vor....
ja schade, 2 monate drauf erneute umschaltung auf dsl2 / 16k TROTZ Storno - wutanfall...weitere 2 monate drauf das gleiche Telefonat, Auftrag und Stornierung, bla, bla bla, wir sind jetzt in Runde 3, bei Runde 4 werde ich mal das Thema nicht erbrachte Dienstleistung / Falschabrechnung prüfen müssen. Kann ja nicht sein daß der Laden mich um mehr zu kassieren auf einen technischen Standard heben will den er nicht erbringen kann, nur um 6 euro mehr im monat zu berechnen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
34 von 47 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken