Anzeige

von , über "Internet & Telefon 32" von Kabel Deutschland , am um 23:20 Uhr

Übernahme - selbst schuld

KD steckt noch in den Kinderschuhen. Nur wenn es läuft, sind sie preislich unschlagbar. Wir haben jedes Störung und holen uns über Kulanzbeträge nichterfüllte Leistungrn zurück.
Dass die jetzt übernommen werden - daran sind sie selbst schuld. Der Service und die teure Hotline-Nr. (bei einer dreiwöchigen Komplett-Störung hat uns dies 130 EUR gekostet), sowie das dumme Menülabyrinth am Telefon ("Sie können uns ihre Interntstörung auch über unser Internet-Kontaktformular melden"...oder..."wie lautet ihre 12stellige KD-Nr." - sorry, ich hab ja schon Probleme mir meine 4stellige PIN zu merken) all das hat Kratzer im KD-Image hinterlassen.
Hoffentlich machen es die Nachfolger besser.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Master2 05.10.2009 um 08:21 Uhr
Übernahme? Wann und von wem? Gibt es Informationen dazu?
Kommentar von Ölli 05.10.2009 um 14:55 Uhr
Vodafone prüft derzeit die Übernahme von Kabel Deutschland. KD arbeitet allgemein sehr unseriös, vorallem was Kundenbindung angeht. Aber egal ^^
Kommentar von Telekomiker (Telekomiker) 05.10.2009 um 17:56 Uhr
vodafone hatte schon 2008 vorgehabt, KD zu übernehmen, hab paar berichte gesehen. Es geht da nur um Mobilfunk.
Kommentar von Haselhorster (Haselhorster) 08.10.2009 um 07:29 Uhr
Übernahme=Quatsch/KD und unseriös=noch größerer Quatsch/ Kundenbindung nur 12 Monate.Aber egal, hauptsache negativen Schrott geschrieben*kopfschüttelt*

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken