Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 13:51 Uhr

Viel erhofft -> Doch leider nur Ärger

Seit Anfang Januar habe ich nun DSL bei O2. Änfänglich war ich sehr überrascht, dass alles so problemlos klappte, doch dann fing alles an:

1. Mein Fax geht seitdem überhaupt nicht mehr. Hilfen von der Hotline (waren eh sehr dürftig) haben kein Erfolg gebracht. Soll am Besten ein neues Fax kaufen.

2. DSL gaht mal, mal geht es nicht, wobei nach eingen Tagen die vollen 4 Mbit (ca. 3970) da waren. Seit einigen Tagen läuft DSL doch ziemlich stabil.

Nun aber das Beste:
3. Nachdem es nun Tage gab, an denen garnichts mehr ging, bin ich seit Tagen nicht mehr erreichbar. Die Anrufer erhalten immer ein Besetztzeichen und seit gestern die Nachricht "Anrufer kann zurzeit nicht erreicht werde. Anrufe bei der Hotline brachten auch rein garnichts, ausser das erzählt wurde, dass ich die Uhrzeiteinstellung auf "manuell" ändern soll (Bug vom Gerät)

Nun will ich O2 DSL wieder kündigen, doch bereits zwei Schreiben sind im Sande verlaufen. Werde jedoch definitv kündigen, da mein Home-Office einen sicheren Anschluss braucht..und wenn ich wieder zur Telekom wechsele :-(
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken