Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 11:52 Uhr

Kein Überblick über eigene Leistungen, Tarifchaos

Ich bin nach meinem Umzug bitter enttäuscht über die Geschäftsgebaren der Telekom. Habe mich vor dem Umzug extra informiert und bekam die Info das DSL16000 nach "durchmessen" der Leitung am neuen Standort möglich ist. Nach dem Umzug war die alte DSL Leitung mit einer Geschwindigkeit von "3000" noch geschalten, und am offiziellen Schalttermin wurde auf eine Geschwindigkeit von "2000" gedrosselt. Nun mußte ich mir anhören lassen das mehr technisch nicht möglich wär. --> DANKE für die nette Auskunft vor dem Umzug. Und die größte aller Frechheiten.... Nun läuft mein Vertrag wieder mit vollen 2 Jahren Laufzeit. DIE MORAL: Ich werde nie, nie aber auch nie mehr einer Telefonischen Auskunft der Telekom glauben und alles nur noch schriftlich und zwar direkt aus Bonn anfordern. DIes ist auch mein Tipp: Der Service hat anscheinend keine Entscheidungskompetenzen, am besten immer direkt mit Bonn verhandeln. Ich werde meine Vertrag in 2 Jahren kündigen und vermutlich zum örtlichen Kabelanbieter wechseln. Der Service wird auch nicht besser sein, aber die Geschwindigkeit schon.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken