Anzeige

von , über "T-DSL 16+" von Deutsche Telekom , am um 18:40 Uhr

Seit der Umstellung nur noch Ärger

Mitte Oktober 2009 haben wir über den Media-Markt unseren Anschluss DSL-6000 auf DSL 16.000+ incl. Entertain umgestellt(wegen Gutschein für einen Fernseher), da wir auch bestimmte Sender über die Entertainleitung sehen wollten. Die Umstellung dauerte, ca. einen Monat hatten wir kein Internet, der Router W721V funktionierte nicht. Nach Funktionstests mit einem W722V vom Neffen hatten wir urplötzlich eine 13.000er Leitung. Man hatte mir Handwerkerrechnungen zweimal berechnet und wollte mir noch eine 25000-VDSL anschließen, was nicht möglich war. Ob der Spuk ein Ende hat? Z.Z. gibt die Leitung 8000 bis 10000 her und die Bilder laufen ruckelfrei.
Bis zum Wechsel waren wir mit dem Anbieter sehr zufrieden, jetzt leider nicht mehr.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 54 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 25.01.2010 um 16:33 Uhr
Im Media Markt waren wieder Drücker am Werk!
Kommentar von cherusker69 25.01.2010 um 19:09 Uhr
da hat drozilla recht, lieber bei t-com selber beauftragen als bei einem drücker, ich kann immer nur davor warnen, wieso sind manche leute so naiv?. da kann t-com nix dafür!!!!!
Kommentar von matti 25.01.2010 um 20:25 Uhr
na weil es einen Fernseher umsonst gab, da wird abgeschlossen egal bei wem und was!
Kommentar von Putzig 26.01.2010 um 14:22 Uhr
@Lord Helmchen:Ich meinte nicht vom gleichen Provider werben lassen,sondern von einem anderen.Logisch das der bisherige Provider kein Interesse daran hat Stammkunden bei Vertragsablauf neu zu werben.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken