Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 14:20 Uhr

Telekom, T-Com finger weg ! der letzte ... nur Ärger!

Hallo,

ich kann von Telekom bzw. T-online und T-com nur abraten.
Das sind machenschaften bei denen, das ist di reinste Pracht.
hier die Fakten:
Ich habe einen Anschluss in Auftrag gegeben, Call & Surf Comfort 6000.
Habe erst nach dem ich meine leistung getestet habe und dort angerufen habe, erfahren das ich keine 6000er erhalten habe sondern nur 3000er dsl leitung womit auch gerade der 14 tägige wiederufsrecht erloschen ist.
keine benachrichtigung eind satz dazu nur ein in klammer stehendes (3072R) sollte der hinweis dazu gewesen sein ! lol
Nach einen riesen hin und her und mindestens 6 telefonaten und faxschreiben, eine telefonische besätigung, das mir einsonderkündigrecht zusteht und das ich das schriftlich zugeschickt beommen.
daraufhin habe ich mich schlau gemacht, da per telefonleitung es ja nicht mehr möglich war eine schnellere leitung zu bekommen, tja, geht doch liebe telekom, und zwar über kabel !!! ish bzw. jetzt unitymedia, schnell billig 35,- 16.000 in 14 tagen stand die leitung !
immernoch kein schreiben vom sonderkündigungrecht da !
angerufen, wurde abgewiesen, der t-com mitarbeiter hätte das garnicht aussprechen dürfen ! ich solle es weiter nutzen und bezahlen !!! hahh
nciht mit mir, alles nur über anwalt, 4 schreiben vom anwalt dann kam mir eine auftragsbestätigung ins haus für eine 6000er leitung die ich garnicht in auftrag gegeben habe, hat die telekom einfach so selbst in auftrag gegebn obwohl ich in allen schreiben da ich ja jetzt schon einen anschluss habe, um abschaltunge gebeten habe.
wie link, die meine auch die wären monopol und könnten alles machen !
wieder 2 schreiben vom anwalt.
dann sie können die geräte zum t-punkt bringen oder zuschicken!
bring ich natürlich um t-punkt und wollte mir das alles quitieren lassen.
die annahme wurde verweigert obwohl es im brief von telekom stand.
also jetzt bin ich echt baff.
neues schreiben vom anwalt, seit 1 woche keine reaktion !
da bin ich mal gespannt was das noch wird, die müssen mal richtig einen drauf bekommen.
andere hätte schon längst nach gegeben aber nicht mit mir !

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 19.09.2007 um 18:15 Uhr
Du weisst anscheinend auch nicht wann man gross und klein schreibt, also ich bin seit ca. 18 Jahren schon bei T-online-T-com und werde da bleiben,teilw. ist das Unsinn
Kommentar von steffikai (steffikai) 19.09.2007 um 20:59 Uhr
lieber wind es ist kein unsinn weil es vielen so geht aber es ist nicht der einziege anbieter der es so treibt ..ich konnte lesen was er schreibt und meint..
Kommentar von Wellenreiter (Wellenreiter) 20.09.2007 um 18:59 Uhr
und es ist doch unsinn: mit 3072 kbits liegt der Anschluss bei der T-Com / T-Online im 6Mbit-Bereich, somit hat alles seine Richtigkeit und der Vertrag ist ggf. zu erfüllen,evtl. ist ne Minderung drin
Kommentar von analog 21.09.2007 um 04:15 Uhr
Also ich hatte ähnlichen Stress und kann den Bericht nachvollziehen. Mit haben sie einen 1000 Vertag angehängt, n. Prüfung via HL. Nie bespr., wollte 6000er. Damit begann der 3 monatige "Kampf"

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken