Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Teleos - EWE AG , am um 18:45 Uhr

seit der Übernahme durch ewe nur noch Ärger

Erstmal vorweg: mit direktwahl 0800393 1111 landet man direkt beim techsupport ;) ...leitung resetten, Geschwindigkeit kalibrieren etc.
08003931010 Störungsmeldung
Solange das ganze noch teleos hieß, gings ja....bei uns (eher ländlich) ist nur ~ 6m/bit drin, was auch einigermassen gut lief; ich war noch zu ISDN-Zeiten bei Teleos.
nach der Übernahme durch EWE gehäuft Störungen und Verbindungsabbrüche. Interessanterweise immer, wenn ich vorher große Datenmengen 'bewegt' hatte.
Dann wurde heimlich still und leise die Übertragungsrate gesenkt. Nachdem ich mich über das lahme Netz wunderte, habe ich die Verbindung mit OrbMT überprüft.(Programm zum testen von Modem und Leitung, sehr zu empfehlen)

Nach etwas Herumgepampe seitens der 'Fachkräfte' von EWE wurde die Leitung dann oh Wunder tatsächlich auf stabile 5024 wieder eingestellt. Das Spielchen wiederholte sich mehrmals....
Im Moment läufts zwar wieder, aber ab nächsten Monat bin ich bei der Konkurrenz. Mal sehen, wies bei denen läuft.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von RosenKlaus (Klaus Kauczok) 29.09.2014 um 15:53 Uhr
Die Erfahrungen kann ich leider nur bestätigen, da es mir fast genau so ergangen ist.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken