Anzeige

von , über "DSL 2.000" von GMX , am um 01:44 Uhr

kein Tarifwechsel möglich

GMX-Free-DSL heißt der Tarif den ich vor einiger Zeit gebucht habe. Tatsächlich wird das Angebot aber über die 1&1 abgewickelt. Der Tarif ist äußerst günstig, so zahle ich für eine DSL-2000-Flat nur 16,37(incl. MwSt.) im Monat und ein mit der mitgelieferten Hardware automatisch konfigurierender VOIP-Anschluss ist auch dabei. Die Umstellung lief problemlos. Allerdings ärgerten später doch einige Dinge. So versäumt es die 1&1 als auch die GMX regelmäßig höhere Geschwindigkeiten zu offerieren. Da der Tarif relativ schnell wieder aus dem Angebot verschwand, nehme ich an, dass die Kunden die den Tarif gebucht haben einfach immer wieder vergessen werden. Derzeit ist es für mich daher ein abwägen, ob ich zu einem anderen Provider mit höherer Gebühr aber auch schnellerem Anschluss wechseln sollte oder weiterhin den zwar problemlos laufenden und v.a. sehr günstigen Tarif behalten sollte.
Im Angebot der GMX-Werbung wurde auch der Zugriff auf e-mail via IMAP beworben. Leider gilt dass dann aber nur für über den Tarif zusätzlich verfügbaren (funktionsärmeren) 1&1-Postfächer, nicht aber für das bereits zuvor vorhandene GMX-Postfach - hier darf man IMAP weiterhin zusätzlich bezahlen. Ich hatte mir das zwar schon gedacht, aber war dann doch etwas enttäuscht. Vor allem danach, als ich feststellen musste, dass die 1&1 mehrere Monate nicht in der Lage war e-mails vorzusortieren. (Und ich halte die derzeit realisierte Vorsortierfunktion immer noch für ungeeignet, zudem landet zu viel Spam im Posteingang, während zu viel gewünschte Post als Spam einsortiert wird.)
Die GMX ist da wesentlich weiter als die 1&1 - obwohl ja beide zum Konzern UnitedInternet gehören.
Positiv anzumerken ist, dass der VOIP-Anschluss auch an mehrfach parallel angemeldet werden kann, also unabhängig vom eigenem DSL-Anschluss. Zudem funktioniert die Anzeige von ungelesenen E.Mails via MWI über den der e-mail zugeordneten VOIP-Accounts, in Verbindung mit meiner FB aber leider etwas kryptisch. Des weiteren stellt die 1&1 ein kleines Software-Archiv bereit, wenn auch zumeist Software die man z.B. auch als GMX-Freemailer bekommen würde. So nutze ich derzeit statt der GMX-Versionen die 1&1-Versionen, allerdings scheint nur das Logo geändert - der Funktionsumfang ist gleichbleibend.
Noch bin ich also zufrieden, aber es ist nur eine Frage der Zeit, wann ich wirklich eine höhere Geschwindigkeit haben muss -wie gesagt, Tarifwechsel können weder online noch telefonisch geordert werden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 46 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken